Joel Corry - "Lonely"

Joel Corry

Neu für den Sektor

Joel Corry - "Lonely"

Von Daniel Vogrin

Es gibt wahrscheinlich nur wenige Refrains, die wir zurzeit besser nachvollziehen können, als der von „Lonely“.  Als wäre es der Soundtrack für Social Distancing in Zeiten des Corona-Virus.

“L-l-l-l-lonely, l-l-l-l-lonely. L-l-l-l-lonely now”, singt Harlee im Refrain. Auch wenn der erste Eindruck das vermuten lässt, geht es im Song nicht um #stayathhome. In „Lonely“ geht es vielmehr um den Ex-Partner, der Schluss gemacht hat, sie aber dann doch zurückhaben möchte. Oder wie es Harlee sagen würde: „Just because you're lonely, don't mean that you can play with my heart. Who do you think you are?“

Joel Corry - Lonely

1LIVE Neu für den Sektor 03.04.2020 00:30 Min. Verfügbar bis 03.04.2021 1LIVE

Die 19-Jährige Harlee hat den Song nicht nur gesungen, sondern auch mitgeschrieben. Die Sängerin hat schon mit elf Jahren angefangen Songs auf YouTube zu covern, um zwei Jahre später selbst welche zu schreiben.

Producer Joel Corry wurde eigentlich durch seine ehemalige Beziehung bekannt. In der MTV Reality-Serie  Geordie Shore war er bis 2013 mit seiner damaligen Freundin Sophie Kasaei zu sehen. Zwei Jahre später veröffentlichte er dann seine ersten zwei Songs. Abgesehen von der Musik ist Joel auch sonst gut im Geschäft. Neben seinem Musiklabel, hat er ein Personal Training Business am Laufen, eine Fitness-App und er besitzt ein Klamotten-Label.

"Lonely" in 140 Zeichen

Der perfekte Refrain, um die Einsamkeit in Zeiten von Corona im Wohnzimmer weg zu tanzen. Der Song klingt nach Sommer, dann aber hoffentlich am Strand.

Angeberwissen

An „Lonely“ hat Joel Corry lange herumgefeilt. So wie wir den Song jetzt hören, ist es in etwa die dreißigste Version.

"Lonely" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 03.04.2020, 00:00