Jess Glynne - "I’ll Be There"

Jess Glynne

Neu für den Sektor

Jess Glynne - "I’ll Be There"

Von Katrin Elsner

Feuerrote Lockenmähne und ein Wahnsinns-Stimme. Jess Glynne ist nach ihrer super erfolgreichen Hit mit Rudimental und Macklemore wieder solo unterwegs und kündigt mit “I’ll be There” gleich noch ein neues Album an.

2014 startete Jess mit "Rather Be" und Clean Bandit ihre Karriere direkt mit einem Nummer 1 Hit. Danach gab´s in England fünf weitere Nummer 1 Singles: Damit ist Jess Glynne die Britin mit den meisten Nummer 1 Songs in UK überhaupt. Ein Album, viele Singles und Kollaborationen später ist sie jetzt mit "I´ll Be There" zurück und dieses Jahr soll außerdem ein neues Album kommen.

Jess Glynne - "I'll Be There"

1LIVE Neu für den Sektor | 10.05.2018 | 00:50 Min.

Im Video zur Single fährt Jess Glynne mit einem Oldtimer durchs Nirgendwo, steht mitten in komplett rosa farbenen Wasser und reitet auf einem Schimmel durch eine Arena. 

Kleiner Kitschalarm, aber alles trägt die Botschaft: Ich bin für dich da, wenn du mich brauchst!

Im Song geht es um Rückhalt, um Kraft in traurigen und einsamen Momenten und die Gewissheit, dass irgendwo auf der Welt jemand für einen da ist. Kraftvoll und soulig glaubt man Jess Glynne jedes Wort und hat das Gefühl direkt angesprochen zu werden.

"I’ll Be There" in 140 Zeichen

Soulige Power und Gospel-Feeling, obwohl Jess Glynne ganz alleine singt. "I´ll Be There" ist eine Hymne an die Freundschaft, Liebe und Familie.

Angeberwissen

Gedreht wurde das Video in Mexiko. Das rosa Wasser ist echt und sind die Salz-Seen in Los Coloradas in Yucatan.

"I’ll Be There" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 11.05.2018, 00:15