Jeremias - "Paris"

Die Band Jeremias sitzend auf einem Sofa

Neu für den Sektor

Jeremias - "Paris"

Von Philipp Kressmann

Die Band Jeremias zeigt, dass Disco-Funk auch aus Hannover kommen kann. Die Indie-Newcomer um Sänger Jeremias Heimbach haben einen internationalen Sound. Reisen darf man momentan nicht, dafür nimmt uns der neue Song mit nach „Paris"...

Unter Indie-Fans sind Jeremias schon bekannt: Die vier Jungs waren schon Vorband für Giant Rooks und OK KID. Die Leoniden haben einen Song von Jeremias gecovert. Jeremias selbst klingen anders: Nach Leichtigkeit, nach Eleganz.

Jeremias - Paris

1LIVE Neu für den Sektor 28.03.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 28.03.2022 1LIVE


Es passt also, dass Jeremias über „Paris“ singen: Im Song geht es um die Geschichte von zwei verliebten Menschen und den Rausch dieser besonderen Stadt, gleichzeitig aber auch um Selbstschutz und Musik von Harry Styles…

Jeremias spielen wieder Indie-Pop mit Funkgitarren und viel Groove. „Paris“ ist die vierte Single aus dem kommenden Debütalbum „golden hour“, das Ende Mai erscheint.

"Paris" in 140 Zeichen

So elegant kann Indie-Pop aus Hannover sein: Die Band Jeremias singt über eine Liebesgeschichte in Paris, ganz ohne Kitsch. Wir sagen: Merci Beaucoup!

Angeberwissen

Im Song „Nie ankommen" singt Jeremias: „This Must Be The Place steht an meiner Wand“. In einem Video auf zu „Paris“ sieht man den Satz „This must be the place“ in Leuchtschrift. „This Must Be The Place (Naive Melody)“ ist ein Song von Talking Heads. Die US-Band hat Popkultur und viele Indie-Acts inspiriert, etwa MGMT und Arcade Fire.

Für Fans von

Wer auf funkigen Indie-Pop wie Parcels oder The Whitest Boy Alive steht, wird auch die Musik von Jeremias feiern!

Stand: 26.03.2021, 00:09