Jeremias - "Blaue Augen"

Jeremias zu Gast in 1LIVE

Neu für den Sektor

Jeremias - "Blaue Augen"

Von Philipp Kressmann

Jeremias haben in der letzten Zeit Indie-Pop in Deutschland aufgemischt. Kein Wunder, dass die junge Band aus Hannover bei der 1LIVE Krone 2021 als „Bester Newcomer Act“ nominiert ist. Kurz vor Jahresende veröffentlichen Jeremias jetzt noch eine neue Single. Den Song „Blaue Augen“ haben sie mit Cro auf Ibiza geschrieben.

Disco, Funk, aber auch Melancholie - dafür stehen Jeremias. Die Newcomer-Band erzählt in ihren Songs gerne kleine Geschichten. Und manchmal geht die Geschichte in einem anderen Song weiter: Ende 2019 erschien zum Beispiel der ruhige und sensible Piano-Song „Grüne Augen lügen nicht“. Der neue Song „Blaue Augen“ ist dazu die Fortsetzung.

Jeremias - "Blaue Augen"

1LIVE Neu für den Sektor 05.12.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 05.12.2022 1LIVE


„Grüne Augen werden blau, doch ich bin immer noch alleine“, singen Jeremias zusammen. Der Sound ist tanzbarer, weniger reduziert. „Blaue Augen“ ist einer dieser Songs von Jeremias, in dem Synthesizer und Gitarren die Richtung angeben. Kurz vor Schluss hebt die Band das Tempo nochmal an und spielt mit Hip-Hop-Beats und Disco-Vibes.

Im Song geht es um Melancholie, aber auch um Glück. Jeremias singen über Blitzlicht, Euphorie und eine Liebe, die keine Anstrengung erfordert. Geschrieben hat die Band den Song zusammen mit Cro. Aufgenommen wurde er aber in Bayern erneut mit dem Musikproduzenten Tim Tautorat, der schon mit Pharrell und den Kooks gearbeitet hat.

Angeberwissen

Im Song „Grüne Augen lügen nicht“ haben Jeremias auf Musik angespielt, die sie anscheinend gerne hören. Die Zeile „Wir rauchen Zigaretten After Sex und Years & Years“ bezieht sich auf die amerikanische Indie-Rock-Band Cigarettes After Sex sowie Years & Years, das Musikprojekt von Sänger und Musiker Olly Alexander.

Für Fans von

Parcels, Giant Rooks, Provinz

Stand: 03.12.2021, 00:06