Jax Jones

Neu für den Sektor

Jax Jones feat. MNEK - "Where Did You Go?"

Stand: 25.02.2022, 00:18 Uhr

Wenn es einen Retro-Trend gibt, dann hört man ihn bei Jax Jones und MNEK. Die 90er- und 00er-Vibes in „Where Did You Go?“ kommen aber nicht nur vom Sound für den sich Jax Jones entschieden hat.

Von Daniel Vogrin

“This song totally has a 90's feel to it” und “Sounds like one of the hits in the 2000's, digging it”, schreiben die Fans in den Kommentarspalten. Dafür sorgt auch die mögliche Vorlage von 1995. Die Kommentator:innen sind sich sicher: “Where Do You Go“ von La Bouche zeigt Parallelen zu Jax Jones‘ Song. Bei La Bouche heißt es: „Where do you go my lovely? […] I want to know.” 2022 singt MNEK: “Oh, my love, where did you go? […] I wanna know.”

Jax Jones feat. MNEK - Where Did You Go?

1LIVE Neu für den Sektor 13.02.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 13.02.2023 1LIVE


Seinen Retro-Ausflug ordnet Jax Jones als Experiment ein: „This song is something a little different from me, I love experimenting with my sound. Hope you like it!”, meint der Produzent. Neben der einprägsamen Stimme vom MNEK steht die Instrumental-Hook von Jax Jones im Mittelpunkt von „Where Did You Go“. Die erinnert an den Hit „Your Love (9PM)“ von Topic, ATB und A7s.

"Where Did You Go?" in 140 Zeichen

Mit “Where Did You Go?” machen Jax Jones und MNEK einen Ausflug in die 90er- und 00er-Jahre. Der Retro-Ausflug hängt womöglich mit einer Vorlage von 1995 zusammen.

Für Fans von

Der Track von Jax Jones und MNEK ist was für Fans von: Topic, Felix Jaehn, Robin Schulz und Galantis.