Jax Jones feat. Au/Ra - "I Miss U"

Jax Jones

Neu für den Sektor

Jax Jones feat. Au/Ra - "I Miss U"

Von Natalie Driever

Jax Jones meldet sich zurück mit seiner neuen Single „I miss u“. Dafür hat er sich die Sängering Au/Ra ins Boot geholt. Zusammen droppen sie einen tanzbaren House-Track übers Vermissen – ein Thema was gerade zu Zeiten von Corona nicht aktueller sein könnte.

Jax Jones alias Timun Fabian Kwong Wah Aluo ist ein Londoner DJ der mit Tracks wie „You Don't Know Me“ oder „Play“ international an Bekanntheit gewonnen hat. Nachdem er im letzten Jahr noch sein Album „Snack“ releaste, hat er sich in diesem Jahr mehr auf Remixe konzentriert und war unter anderem bei Martin Solveig’s „Tequila“ als Feature am Start. „I miss u“ ist seine erste offizielle Single in diesem Jahr.

Unterstützt wird er dabei von Sängerin Au/Ra. Die gerade mal 18 Jährige hat schon mit anderen DJ's wie CamelPhat oder Alan Walker zusammengearbeitet. Ihr alternativer Pop-Sound spiegelt sich auch in „I miss u“ wider und gibt dem Track eine etwas düstere Note. Kombiniert mit Jax Jones unverkennbarem House-Stil, ist der Song ein richtiger Banger!

Wie der Songtitel schon verrät, handelt „I miss u“ vom Vermissen. Jax Jones schreibt auf Instagram, dass viele, vor allem in diesen Zeiten, mal jemanden vermissen. Der Song soll genau dieses Gefühl highlighten und daran erinnern, dass es völlig in Ordnung ist mal so zu fühlen. Dieses Gefühl bringt der Track definitiv rüber und ist dabei auch noch mega tanzbar.

"I Miss U" in 140 Zeichen

Mit „I miss u“ featuring Au/Ra, knüpft Jax Jones an seine vorherigen Banger an und bleibt seinem unverkennbaren Stil treu.

Angeberwissen

Der Künstlername der kanadischen Sängerin Au/Ra setzt sich aus „Au“ für Gold und „Ra“ für Radium zusammen – beides Elemente des Periodensystems.

"I Miss U" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 16.10.2020, 00:00