Jawsh 685 x Jason Derulo - "Savage Love"

Jason Derulo

Neu für den Sektor

Jawsh 685 x Jason Derulo - "Savage Love"

Von Daniel Vogrin

Jason Derulo wurde beim Beat von „Savage Love“ vom Fan zum Sänger des Tracks. Eigentlich war der Beat von Jawsh 685 aber schon vor der Beteiligung des Sängers erfolgreich, zumindest 14 Sekunden davon.

Bei TikTok hat Jawsh 685 den 14 Sekunden Ausschnitt seines Beats „Laxed (Siren Beat)“ hochgeladen und der ist voll eingeschlagen. Auf der Social-Media-Plattform tanzen weltweit die Userinnen und User den passenden Tanz zum Gute-Laune-Beat des Neuseeländers. Bei dem Hype hat auch Sänger Jason Derulo mitgemacht. Der ist seit März auch bei TikTok unterwegs und zählt zu den erfolgreichsten Promis auf der Plattform.

Jawsh 685, Jason Derulo - "Savage Love"

1LIVE Neu für den Sektor 25.06.2020 00:29 Min. Verfügbar bis 25.06.2021 1LIVE

Was dann passierte, kam bei vielen eher nicht so gut an. Bei TikTok postete Jason Derulo vorab einen kleinen Ausschnitt seines Songs „Savage Love“. Seine Stimme auf dem Instrumental von Jawsh 685 – ohne, dass der Newcomer davon etwas wusste oder erwähnt wurde. Das fand Jawsh 685 nicht so lustig und meinte in einem Interview: "Ich bin immer noch ein wenig verärgert, dass er meinen Beat ohne Erlaubnis benutzt hat. Eine Entschuldigung wäre gut." Inzwischen ist aber alles geklärt: Der Song wird als Kollaboration geführt.

Für Jason Derulo ist es ein weiterer Hit und für Jawsh 685 der Einstieg ins Musikbusiness. Durch den Hype um seinen Song bekam der Neuseeländer, der in echt Joshua Stylah heißt, einen Plattendeal bei Columbia Records. Das Label wollte den 17-Jährigen unbedingt haben. Das Label versuchte ihn über seine Mutter bei Facebook zu finden und suchte ihn sogar beim Boxen in seiner High School auf.

"Savage Love" in 140 Zeichen

„Savage Love“ ist der Song für Cocktail und Strandbar. Nachdem bei TikTok die halbe Welt dazu getanzt hat, kam Jason Derulo mit dem Gesang dazu.

Angeberwissen

Die Tanz-Challenge von „Laxed (Siren Beat)“ war ursprünglich anders gedacht. Die Idee war, dass zu Beginn der Videos in Alltagsklamotten getanzt werden soll, um dann den Tanz in traditioneller Tracht, die im jeweiligen Land getragen wird, zu beenden. Die Userinnen und User setzten es aber dann auf ihre eigene Art um.

"Savage Love" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 03.07.2020, 00:19