James Hersey

Neu für den Sektor

James Hersey - "Fake Love"

Stand: 07.01.2023, 00:05 Uhr

James Hersey veröffentlicht die erste Single aus seinem neuen Album, das voraussichtlich dieses Jahr erscheinen wird. In „Fake Love“ singt er von blinder Leidenschaft und harten Erkenntnissen.

Von Isabel von Glahn

James Hersey hat 2015 mit „Coming Over” einen viralen Hit gelandet, von dem es mittlerweile verschiedene Remix-Versionen gibt – beispielsweise von dem EDM-DJ filous, oder von Kygo. Seitdem ist der in Wien lebende Musiker bekannt für seinen lockeren Elektropop mit Indie- und Akustik-Elementen.

James Hersey - "Fake Love"

1LIVE Neu für den Sektor 08.01.2023 00:30 Min. Verfügbar bis 08.01.2024 1LIVE


In einem Statement zum Song beschreibt James Hersey, worum es in „Fake Love“ konkret geht: „Es ist eine Geschichte über Liebe im Umbruch. Zu gleichen Teilen Lust, Schmerz, blinde Leidenschaft und nüchterne Selbstreflexion.“ Obwohl James Hersey schon lange Musik macht und veröffentlicht, bedeutet ihm sein bald erscheinendes neues Album besonders viel: „Das musikalische Handwerk auf dieser Platte erinnert mich daran, warum ich überhaupt mit Musik angefangen habe.“ Wann genau er sein neues Album droppen wird, hat er aber noch nicht verraten.

Angeberwissen

James Hersey hat österreichisch-US-amerikanische Wurzeln und hat seiner englischsprachigen Community auf Instagram verraten, welches deutsche Wort er liebt: „There’s a word in German that I love. It always catches me when the days get cold and short again like this. It’s a word for the painful desire to be someplace far away: ‘Fernweh’ is the literal opposite of homesickness.” Zum Glück dauert es nicht mehr lange, bis James Hersey wieder seine Koffer packen darf. Im März spielt der Musiker ein Konzert in New York.

Für Fans von

Milky Chance, Jeremy Loops und Honne