Internet Money feat. Don Toliver, Gunna & NAV - "Lemonade"

Internet Money

Neu für den Sektor

Internet Money feat. Don Toliver, Gunna & NAV - "Lemonade"

Von Jennifer Metaschk

From Rags to Riches: Internet Money droppen als Kollektiv ihr Debütalbum. Mit dabei der Song „Lemonade“ mit Gunna, Don Toliver und NAV.

Wenn einem der Name Internet Money noch nichts sagt, ist das erstmal nicht besonders ungewöhnlich. Trotzdem hat man mit Sicherheit schon den ein oder anderen Song gehört, der von dem Kollektiv produziert wurde. Einer davon ist zum Beispiel „Falling“ von Trevor Daniel. Seit 2016 arbeitet das Kollektiv gemeinsam und ist schon für über 30 Chart-Singles allein in den USA verantwortlich. Begonnen haben die Produzent*innen mit dem Verkauf von sogenannten Type-Beats. Also Beats, die sich beispielsweise nach einem bestimmten Künstler oder einer Künstlerin anhören. Jetzt haben sie ein eigenes Album rausgebracht, inklusive dem Hit „Lemonade“ mit Gunna, Don Toliver und NAV.

Internet Money - Lemonade

1LIVE Neu für den Sektor 17.09.2020 00:30 Min. Verfügbar bis 17.09.2021 1LIVE

In „Lemonade“ geht es um ein für Gunna und NAV immer wiederkehrendes Thema: Ihr Rockstar-Leben. Mit Lines wie „I’m a rockstar, play guitars (yeah)“ bezeichnet Gunna sich gerne als Rockstar, weil in seinen Songs immer wieder Gitarren-Beats verwendet werden - so wie auch in „Lemonade“. Und auch die „Rags-to-Riches“-Storyline ist hier am Start: Es wird erzählt, wie wenig man früher hatte und wie viel die Rapper jetzt haben. Wäre es nicht schon Herbst, könnte man „Lemonade“ jetzt easy als Sommer-Hit abstempeln. Der chillige Gitarren-Beat und die melodischen Vocals passen perfekt, aber ein guter Sommer-Hit hält ja bekanntlich auch kältere Temperaturen aus. An „Lemonade“ haben fünf Produzenten von Internet Money mitgewirkt und da wurde auch direkt mal recycelt: Die Hook besteht nämlich aus Lyrics von einem Song der ebenfalls „Lemonade“ heißt. Der ist von Jozzy und wurde vor ein paar Jahren auch von Internet Money produziert.

Im Video zu „Lemonade“ sind die Rapper in einer „Spongebob Schwammkopf“-esquen Unterwasserwelt: Don Toliver und NAV chillen mit Meerjungfrauen in einem Becken aus Limonade, während Gunna oben im Boot sitzt. Produziert wurde das Video von Lyrical Lemonade, der auch schon Videos für Kanye West, Juice WRLD und Eminem produziert hat. „Lemonade“ ist einer der stärksten und einprägsamsten Songs von Internet Moneys Debütalbum „B4 The Storm“, das 24 Feature-Gäste hat und in gerade mal einem Monat produziert wurde.

"Lemonade" in 140 Zeichen

Der Sommerhit für den Herbst: Internet Money droppen mit Gunna, Don Toliver und NAV „Lemonade“. Der wohl beste Song von ihrem ersten Album.

Angeberwissen

In „Lemonade“ hat sich eine kleine Referenz an Rapper 6ix9ine versteckt. In seinem Verse rappt NAV „Lips sealed, I ain't pillow talkin', I'm no rat (No)“. In einem Instagram Interview im Mai hatte NAV bereits erzählt, dass er niemals mit 6ix9ine zusammenarbeiten würde. Dies würde gegen seine menschlichen Werte verstoßen. 6ix9ine hatte vor Gericht gegen Mitglieder seiner ehemaligen Gang, den Nine Trey Bloods, ausgesagt.

"Lemonade" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 02.10.2020, 00:00