Honne feat. Pink Sweat$ - "What Would You do"

Honne

Neu für den Sektor

Honne feat. Pink Sweat$ - "What Would You do"

Von Philipp Kressmann

Andy Clutterbuck und James Hatcher sind Honne. Das Musikduo aus London produziert seit 2014 Pop und Soul. Jetzt haben Honne mit dem US-Sänger und Songwriter Pink Sweat$ einen neuen Song aufgenommen. Die Single heißt „What would you do?”.

Was würdest du tun, wenn die Welt in einer Woche untergeht? Diese Frage haben sich Andy und James gestellt. Dann haben sie das auch ihre Fans via Instagram gefragt. Jetzt ist diese Frage Thema im neuen Song von Honne, „What would you do?“. Es ist der erste Song, den Honne dieses Jahr veröffentlichen.

Honne - What Would You Do?

1LIVE Neu für den Sektor 02.07.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 02.07.2022 1LIVE


Honne und der R’n’B-Sänger Pink Sweat$ aus Philadelphia haben ganz ähnliche Gedanken: Wenn die Zeit knapp wäre, würden sie wichtigen Menschen sagen, dass sie sie lieben. Das klingt fast ein wenig kitschig, aber der Sound von „What would you do?“ fällt entspannt und ziemlich smooth aus.

Der Song verbindet elektronisches Piano und Drum Machine. Honne haben in einem Statement erklärt, dass sie sich in der Vergangenheit oft selbst limitiert hat. Sie hätten sich mittlerweile von Grenzen im Kopf verabschiedet. „What would you do?“ klingt für das Duo fröhlich und poppiger. Den Song haben Honne mit Capi produziert, der unter anderem schon für Dominic Fike tätig war.

Angeberwissen

Der Name Honne kommt aus dem Japanischen (jap. 本音). Er meint die wahren Wünsche und Gefühle eines Menschen, hinter der Fassade. Die sind in der Öffentlichkeit oft verdeckt, denn in der Gesellschaft muss man sich anders verhalten. Unter anderem, weil Höflichkeit wichtig ist. Für dieses Verhalten in der Öffentlichkeit gibt es in Japan den Begriff Tatemae.

Für Fans von

Jungle, Frank Ocean, Dominic Fike.

Stand: 02.07.2021, 00:06