Harry Styles - "Watermelon Sugar"

Harry Styles

Neu für den Sektor

Harry Styles - "Watermelon Sugar"

Von Philipp Kressmann

Auf Harry Styles kann man sich einigen. Er ist der britische Popmusiker, dem man seine Boyband-Vergangenheit bei One Direction schon lange nicht mehr anmerkt. Er ist der Typ, der keinen Bock auf längst überholte Männerbilder hat und lieber mit bunt lackierten Fingernägeln posiert. Selbst seine neue Single über Wassermelonen ist ein großer Pop-Moment. Aber stopp mal. Geht es hier überhaupt um Obst?

Harry Styles veröffentlicht gerade noch pünktlich einen Sommersong. „Watermelon Sugar“ ist ein Song mit Keyboards, Bass, Gitarren und Bläsern. Der Sound ist poppig, aber unaufdringlich. Der Song ist auf dem 2019 erschienenen Album „Fine Line“ zu finden. Auf der Platte geht es oft um Sex, das hat Harry Styles in einem Interview einmal bestätigt. Auch „Watermelon Sugar“ kann man so deuten - wenn man will.

Harry Styles - "Watermelon Sugar"

1LIVE Neu für den Sektor 25.06.2020 00:29 Min. Verfügbar bis 25.06.2021 1LIVE


Fans spekulieren jetzt schon fleißig darüber, ob es in „Watermelon Sugar“ um Oralsex geht. Der Song hat definitiv mehrdeutige Textzeilen. Um welches Geschlecht es sich handelt, bleibt dabei offen. Dadurch läuft der Song nie Gefahr, machohaft zu klingen. Harry Styles wurde schon Ende 2019 nach der Songbedeutung gefragt. Er grinste und sagte: „I don´t know“. Harry Styles erklärte dann, dass er es nicht mag, seine Songs zu erklären. Mittlerweile gibt es aber mehr Infos. 

Der Song entstand 2017 in Nashville, so Harry Styles bei einem Akustik-Gig. Lange mochte er ihn nicht, aber das änderte sich. Es ginge um die Euphorie, die man verspürt, wenn man sich einer bestimmten Person nähert. Inspiration war auch der amerikanische Roman „In Watermelon Sugar“ von Richard Brautigan, in dem es um das Leben in einer Kommune geht. Die Geschichte ist übrigens das Lieblingsbuch von Camille Rowe, der Ex-Freundin von Harry Style. Zack, da wäre schon die nächste Deutungsmöglichkeit… 

"Watermelon Sugar" in 140 Zeichen

Ein Popsong mit viel Melodie und Deutungsspielraum. Harry Styles singt in seinem neuen Hit jedenfalls nicht (nur) von Obst.

Angeberwissen

Harry Styles scheint darauf zu achten, wann er welchen Song veröffentlicht. „Lights Up“ erschien 2019 am National Coming Out Day. Im Musikvideo tanzt er mit Frauen und Männern. Viele Fans haben das als Statement für Bixsexualität gewertet. Auch „Watermelon Sugar“ kommt zur richtigen Zeit. Egal, wie man den Song nun auch deutet, es spielt sich alles im Sommermonat Juni ab. Beweis? „Baby, you´re the end of June“.

"Watermelon Sugar" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 26.06.2020, 00:20