Giant Rooks - "100mg"

Giant Rooks

Neu für den Sektor

Giant Rooks - "100mg"

Von Philipp Kressmann

Schon 100mg Giant Rooks klingen mittlerweile nach Indie-Schwergewicht. Die fünfköpfige Band aus der Sektorstadt Hamm bringt zeitgleich zum Release ihrer neuen EP "Wild Stare" den Song "100mg" raus.

Im Leben von den Giant Rooks dreht sich wirklich alles um Musik. Im 1LIVE Interview haben wir die Band nach ihren Hobbies gefragt. Die knappe Antwort: Die Jungs gehen abends ab und zu gerne mal in Bars. Ansonsten: Mucke, Mucke, Mucke!

Giant Rooks - "100mg"

1LIVE Neu für den Sektor 18.04.2019 00:30 Min. 1LIVE

Seit der Bandgründung 2014 ging es straight nach oben. Mit zwei EPs haben sie sich nicht nur in der Indie-Szene einen Namen gemacht, sondern haben auch einen Newcomer-Preis gewonnen und mit Kraftklub und Von Wegen Lisbeth gespielt.

Wenn man sich die treibenden Gitarren und die Vocals von Frontmann Frederik Rabe in  "100mg" anhört, weiß man auch, wieso die Band gerade so abgeht. Den Song hat die Band auch in einer exklusiven Session bei 1LIVE präsentiert.

"100mg" in 140 Zeichen

Wir hätten gerne ein Kilo Indie-Sound aus dem Sektor. Das ist nämlich immer eine gute Wahl, im Fall von den Giant Rooks sogar eine sehr gute!

Angeberwissen

Auch wenn die Giant Rooks bisher nur drei EPs rausgebracht haben und noch kein Album, ist ihnen das Format Album sehr wichtig. Die Band steht auf das letzte Album von Bon Iver, das auf Repeat im Tourbus lief.

"100mg" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 03.05.2019, 00:10