Fisher - "You Little Beauty"

Fisher

Neu für den Sektor

Fisher - "You Little Beauty"

Von Philipp Kressmann

Die eine Leidenschaft von Paul Fisher ist das Surfen. Früher hat er sogar an den „World Qualifying Series“ teilgenommen. Mittlerweile konzentriert sich der Surf-Profi aber fast nur noch auf seine DJ-Karriere. Letztes Jahr hat der Australier mit seinem Track „Losing It“ für viel Welle im Club gesorgt. Jetzt kommt der Nachfolger: „You Little Beauty“.

Als DJ nennt sich Paul Fisher einfach nur Fisher. Mit „Losing It“ hat er musikalisch den Durchbruch geschafft, es in viele DJ-Playlists geschafft und in Australien sogar Gold gekriegt. Auch einige seiner DJ Kollegen feiern Fishers Debut. Lost Frequencies hat den Track zum Beispiel letztes Jahr auf dem Tomorrowland aufgelegt.

Fisher - "You Little Beauty"

1LIVE Neu für den Sektor 10.05.2019 00:30 Min. 1LIVE

Auch mit „You Little Beauty“ dürfte Fisher wieder einen Club-Banger an der Angel haben. Der Sound bewegt sich zwischen House und Techno. Privat hört Fisher aber auch mal was komplett anderes: Vor dem Surfen zum Beispiel die Spice Girls, mit Nickelback sei er groß geworden…

Wie sein eigener Track funktioniert, testet Fisher auf seinen DJ-Gigs. Kurze Mitschnitte gibts auf seinem Instagram-Account zu sehen. Sound anmachen: Dann kann man sich auch seine dreckige Lache anhören. Vielleicht schafft es die als Vocal-Sample ja bald mal in einen seiner nächsten Tracks…

"You Little Beauty" in 140 Zeichen

Tech-House mit ganz viel Wumms: Fisher aus Australien ist in der DJ-Szene schon längst kein Insider mehr. Jetzt kommt der nächste Club-Hit.

Angeberwissen

In einem Interview hat Fisher erklärt, dass man „Little Beauty“ in der australischen Stadt Gold Coast sagt, wenn man gerade stark abgeht und eine Menge Spaß hat. Der Track war schon fertig, dann hat sich Fisher spontan für diesen Titel entschieden.

"You Little Beauty" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 10.05.2019, 00:05