Finneas - "Let's Fall In Love for The Night"

Finneas

Neu für den Sektor

Finneas - "Let's Fall In Love for The Night"

Von Philipp Kressmann

Ohne ihren Bruder würde die Musik von Billie Eilish nicht so klingen, wie sie klingt. Finneas O'Connell produziert aber nicht nur seine Schwester, sondern war auch schon für Khalid oder John Mayer tätig. Vor allem macht er auch selbst Musik. Im Herbst erschien seine erste EP. Grund genug, nochmal genauer in den Song „Let’s Fall In Love for The Night“ reinzuhören.

Spätestens seit den diesjährigen Grammy Awards kennt man Finneas O'Connell. Da hat er unter anderem in der Kategorie „Producer Of The Year“ gewonnen. Billie Eilish hat ihren Bruder bei den Grammys auch als ihren besten Freund bezeichnet. Er hat ihr Debütalbum nicht nur produziert, beide teilen eine musikalische Vision. Der Titel von Finneas´ EP „Blood Harmony“ steht für die Momente, wenn Geschwister gemeinsam singen und Musik machen.

Finneas - Let´s Fall In Love For The Night

1LIVE Neu für den Sektor 14.05.2020 00:30 Min. Verfügbar bis 14.05.2021 1LIVE

Als er mit Billie Eilish einen Grammy für „Bad Guy“ entgegennahm, hat er kurz erklärt, was seine Produktionen ausmachen. Er und seine Schwester haben die Songs einfach im Bedroom komponiert. Finneas meint auch einmal: Ein Laptop würde oft schon ausreichen, viel Ausrüstung brauche man nicht - das war auch bei seiner EP so. In „Let´s Fall In Love For The Night“ hört man ihn an der Akustik-Gitarre - und am Ende ein paar Frosch-Aufnahmen.

Der Song hat insgesamt einen schlichten Sound. Obwohl „Mr. Brightside“ von The Killers eine Inspiration für den Song war, setzt Finneas hier auf langsames Tempo. Er selbst fühlt sich auch an den Song „Feel Good Inc.“ von Gorillaz erinnert. Inspiriert wurde der Song auch durch ein FaceTime-Gespräch mit einem Mädchen, bei dem Finneas schon schnell wusste: Das hat leider aus diversen Gründen keine Zukunft.

"Let's Fall In Love for The Night" in 140 Zeichen

Finneas baut Musik für andere, aber auch für sich. Solo macht er unter anderem melancholischen Gitarrenpop mit versteckten Sound-Experimenten.

Angeberwissen

Im Februar hat Finneas sich zu Vorwürfen geäußert, dass seine Schwester und er von den Geschäftsverbindungen ihrer Eltern profitieren würden. Das sei falsch. Die hätten ihn und Billie finanziell kaum unterstützen können. Er und seine Schwester hätten Liebe, aber keine „Connections“ in der Musikindustrie bekommen. Billie und Finneas bestanden auch darauf, ihren Eltern ein Gehalt für ihren Tour-Support zu bezahlen. Ihr Papa wollte vor jedem Auftritt die Bühne fegen.

"Let's Fall In Love for The Night" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 15.05.2020, 00:10