Finneas - "Can’t Wait To Be Dead"

Finneas

Neu für den Sektor

Finneas - "Can’t Wait To Be Dead"

Von Jennifer Metaschk

Während seine Schwester Billie Eilish singt, dass sie „No Time To Die“ hat, kann FINNEAS es nicht erwarten, zu sterben. Mit „Can’t Wait To Be Dead“ releast er erneut einen Statement-Song dieses Jahr und nutzt weiter seine Plattform.

Eine Pandemie, Rassismus und die Präsidentschaftswahl - die USA sind in Aufruhr und im Umbruch. Mittendrin: FINNEAS. Der 23-jährige Singer, Songwriter, Produzent, Grammy-Gewinner und Bruder von Billie Eilish, möchte seine Plattform nutzen und veröffentlicht mit „Can’t Wait To Be Dead“ erneut einen Song mit einer klaren Haltung. Mit Lines wie „Fuck your confederate flag, you’ve got no reason to brag“ spricht FINNEAS sich klar gegen Rassismus und für die Black-Lives-Matter-Bewegung aus, wie er es auch schon in „What They’ll Say About Us“ getan hat.

Und auch wenn er sich freut, dass jede*r vielleicht eine andere Interpretation für den Song findet, sagt er dennoch ganz klar, dass es ihm vor allem um seine Beziehung zum Internet geht und die Dinge, die ihn dort bewegen. In den sozialen Medien nimmt FINNEAS nämlich vor allem Rassismus, Ungerechtigkeit, den amerikanischen Wahlkampf und den steigenden Druck wahr. Er selber sagt: „Manchmal bringt mich das Internet zum Lachen, manchmal zum Weinen. Manchmal macht es mich hoffnungsvoll, manchmal lässt es mich wünschen, dass ich tot wäre.“

Auch wenn FINNEAS sich in „Can’t Wait To Be Dead“ thematisch treu bleibt und sich weiterhin solidarisch und als Verbündeter zeigt, experimentiert er hier mit seinem Sound. Während seine bisherigen Releases oft melancholisch und elektronisch angehaucht sind, scheinen auf „Can’t Wait To Be Dead“ Rock- und Folk-Elemente durch. Wenn man weder auf den Text, noch auf den Titel achtet, könnte man fast meinen, dass es sich hier um einen Gute-Laune-Song handelt. Geschrieben und produziert hat FINNEAS natürlich wie immer alles selber.

"Can’t Wait To Be Dead" in 140 Zeichen

FINNEAS experimentiert in seinem neuen Song „Can’t Wait To Be Dead“ mit Folk- und Rock-Elementen und zeigt sich weiterhin solidarisch mit der Black-Lives-Matter-Bewegung.

Angeberwissen

In einem Livestream zum Release von „Can’t Wait To Be Dead“ hat FINNEAS übrigens angekündigt, dass das nicht sein letzter Song in diesem Jahr sein wird. Außerdem arbeitet FINNEAS bereits an neuen Songs mit Billie Eilish, die auf ihr zweites Album hindeuten könnten.

"Can’t Wait To Be Dead" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 06.11.2020, 00:09