Felix Jaehn feat. Gucci Mane - "Cool"

Felix Jaehn

Neu für den Sektor

Felix Jaehn feat. Gucci Mane - "Cool"

Von Angelina Boerger

Früher alles easy und best Friends for ever – doch irgendwie ist der Homie von damals zu cool geworden? Das scheint auch Felix Jaehn zu kennen und rechnet auf "Cool" mit ehemaligen Freunden ab.

Dafür hat er sich Hilfe aus Übersee geholt: Sänger Marc E. Bassy, der schon mit G-Eazy zusammengearbeitet hat, und "I Get The Bag“-Rapper Gucci Mane. Zu dritt sind sie einer Meinung: Vergiss nie, wo du herkommst. Denn gerade in der Welt der Stars ist und bleibt nicht jeder dein Homie.

Felix Jaehn feat. Gucci Mane - "Cool"

1LIVE Neu für den Sektor | 08.02.2018 | 00:50 Min.

Gar nicht so typisch für DJ’s, so tiefe Einblicke in‘s eigene Leben zu geben, meistens geht es ja doch um Party, Girls und gute Laune. Doch das soll bei Felix Debütalbum ganz anders sein: “I” kommt noch diesen Monat raus und sprüht wohl nur so vor Persönlichkeit. Dafür hat sich Felix extra ganz viel Zeit genommen. Und das, obwohl er zu den Top-Stars an den Turntables gehört und auch so jede Menge zu tun hat.

Auch "Cool" hat Felix seine Handschrift verpasst, indem er die klare Ansage des Songs ("Meld dich, wenn du mit Cool sein fertig bist“) in einen positiven Vibe verpackt.

"Cool" in 140 Zeichen

Felix findet, egal wohin sich das Leben entwickelt - alte Freundschaft sollte man nicht rosten lassen. Recht hat er!

Angeberwissen

Im 1LIVE-Interview hat Felix erzählt, dass er gerne experimentiert und offen für neue Richtungen ist. "Cool" ist viel langsamer als seine sonstigen Songs. Weil der Track dadurch perfekt zum Drüberrappen ist, hat er ihn einfach mal an ein paar Musikerkollegen geschickt – und Gucci Mane war direkt am Start!

"Cool" als Gif

Stand: 09.02.2018, 00:20