Felix Jaehn feat. Calum Scott - "Love On Myself"

Felix Jaehn

Neu für den Sektor

Felix Jaehn feat. Calum Scott - "Love On Myself"

Von Cara Wolff

Es ist gar nicht so lange her, da wühlte Felix Jaehn mit seinem Tropical House-Sound die internationale EDM-Szene ordentlich auf. Mit „Love On Myself“ schlägt der 24-jährige gemeinsam mit Calum Scott nun echt nachdenkliche Töne an.

Felix Jaehn ist längst fester Bestandteil der deutschen DJ-Szene. Nachdem er 2014 mit seinem Remix zu OMIs „Cheerleader“ durch die Decke ging, folgten noch einige Platin- und Gold-Singles. 2018 droppte er dann sein Debüt-Album „I“ und spielte etliche internationale Festivals. Mit seinem neuen Track „Love On Myself“ legt er jetzt nach: mit dabei ist der britische Sänger Calum Scott. Der hatte seinen Durchbruch im Jahr 2015, und Anfang letzten Jahres folgte sein Debüt-Album „Only Human“. Der Song ist das erste Feature von ihm und Felix!

Felix Jaehn feat. Calum Scott - "Love On Myself"

1LIVE Neu für den Sektor 28.06.2019 00:30 Min. Verfügbar bis 27.06.2020 1LIVE

„Love On Myself“ ist ein echt persönlicher Track für die beiden Musiker. Erst Anfang 2018 hatte sich Felix Jaehn als bisexuell geoutet. Im Zuge dessen berichtete er, dass er sich in der Vergangenheit sehr schwer damit getan hat, zu sich selbst zu finden. Auch für Calum Scott, der homosexuell ist, war das eine harte Aufgabe. Sie beide sagen aber, dass sie nun auf dem richtigen Weg sind – eine echt positive Message!

"Love On Myself" in 140 Zeichen

Felix Jaehn und Calum Scott feiern bei “Love On Myself” Selbstakzeptanz – und packen starke Lyrics auf typische Deep House-Beats á la Felix.

Angeberwissen

Wenn er nicht gerade auf Tour ist vertreibt sich Felix Jaehn seine Zeit häufig im Garten: er pflanzt gerne Blumen und hat in seinem Garten auch ein Insektenhotel!

"Love On Myself" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 19.07.2019, 00:20