Farruko - "Pepas"

Farruko

Neu für den Sektor

Farruko - "Pepas"

Von Natalie Driever

Der Reggeaton und Latin-Pop-Künstler Farruko veröffentlicht, nach unzähligen Kollaborationen und Remixen, seine erste Solosingle dieses Jahr: “Pepas“, eine tanzbare Reggeaton-Nummer übers Party machen.

Farruko, der mit richtigem Namen Carlos Efren Reyes heißt, hat seit dem Release 2010 seines Debütalbums „El Talento del Bloque“ schon mit vielen anderen großen Latin-Künstlern zusammengearbeitet, darunter mit Daddy Yankee, J Balvin oder Bad Bunny! Aber auch mit internationalen Künstlern, wie in diesem Jahr mit Steve Aoki für „Aire“ oder dem „Whoopty“-Rapper CJ für „Love 66“, hat er schon kollaboriert. Zuletzt durfte er gemeinsam mit anderen Künstlern und „Rapido“ sogar den Soundtrack für den neunten Teil von Fast & Furious beisteuern.

Farruko - Pepas

1LIVE Neu für den Sektor 05.09.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 05.09.2022 1LIVE


Mit „Pepas“ veröffentlicht der Puerto-Ricaner seine erste Solosingle in diesem Jahr! Darin verknüpft er Reggeaton mit EDM-Elementen, was die Nummer zu einer richtigen Party-Hymne macht! Auch inhaltlich geht’s um Party. „Pepas“, was auf Deutsch „Pille“ heißt, handelt davon, die ganze Nacht Party zu machen, nicht darüber nachzudenken, was andere von einem halten und das Leben einfach zu genießen!

"Pepas" in 140 Zeichen

Mit seiner Single „Pepas“ feiert Farruko das Leben und liefert eine tanzbare Reggeaton-Nummer, zu der ordentlich gefeiert werden kann!

Für Fans von

Die Musik von Farruko ist etwas für Fans von Pitbull, J Balvin und Daddy Yankee.

Stand: 12.11.2021, 00:17