Ed Sheeran - "Afterglow"

Ed Sheeran in Nahaufnahme

Neu für den Sektor

Ed Sheeran - "Afterglow"

Von Isabel von Glahn

Eigentlich hat sich Ed Sheeran gerade zurückgezogen und genießt die Zeit als Papa einer kleinen Tochter. Wann sein neues Album releast wird, hat er bisher nicht verraten. Mit seiner neuen Single „Afterglow“ meldet er sich aber kurz zurück und überbrückt die Wartezeit für seine Fans.

Dass Ed Sheeran eine Social-Media-Pause einlegt und sich aus dem Musikbusiness zurückzieht, ist nicht ungewöhnlich. Meistens arbeitet er dann akribisch an neuer Musik. Diese Pause hat aber auch einen anderen Grund. An Heiligabend 2019 postete Ed Sheeran auf Instagram, dass er mal Zeit für sich und zum Durchatmen braucht. Im September diesen Jahres ist dann auch noch seine Tochter Lyra Antarctica Seaborn Sheeran geboren.

Obwohl Ed Sheeran seine Zeit als Papa genießt, meldet er sich kurz vor Weihnachten mit einem Geschenk an seine Fans zurück und releast die Single „Afterglow“. Den Song hat er bereits im letzten Jahr geschrieben und ist die erste Veröffentlichung nach seinem Kollaborations-Album „No.6 Collaborations Project“, das im Juli 2019 erschienen ist. Auf Instagram hat Ed Sheeran geschrieben: „Es ist nicht die erste Single meines nächsten Albums, einfach nur ein Song, den ich liebe und ich hoffe, ihr auch. Viel Spaß! Ich wünsche euch sichere und fröhliche Feiertage und ein gutes Neues. Jetzt geht’s für mich zurück ins Papa-Land“.

„Afterglow“ ist ein ruhiger, akustischer Song, zu dem Ed Sheeran am Release-Tag direkt ein Musikvideo hochgeladen hat. Die sanfte Ballade ist eine Liebeserklärung an seine Frau Cherry. In der ersten Strophe beschreibt er einen Moment, bei dem er die Zeit am liebsten angehalten hätte. „Stop the clocks, it’s amazing / You should see the way the light dances off your hair / A million colours of hazel, golden, and red.”

"Afterglow" in 140 Zeichen

Reduziert auf Gesang und Gitarre: Ed Sheeran veröffentlicht mit der neuen Single „Afterglow“ eine Liebesballade und überrascht so seine Fans.

Angeberwissen

Ed Sheeran hat mit „Afterglow“ einen richtigen Überraschungstrack abgeliefert. Nach der Ankündigung auf seinen Social-Media-Kanälen ist das Internet heißgelaufen und die Kommentare explodiert. Ein Fan hat bei YouTube geschrieben: „Nur Ed kann so lange weg sein und dann etwas veröffentlichen um 2020 zu retten“. Ed Sheeran überrascht direkt auch ein zweites Mal: Das abstrakte Artwork zu seiner neuen Single hat er nämlich selbst gemalt.

"Afterglow" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 01.01.2021, 00:20