DXVE - "Treibsand"

DXVE

Neu für den Sektor

DXVE - "Treibsand"

Von Jennifer Metaschk

Newcomer DXVE ist verdammt ehrlich: In seinem ersten Song „Treibsand“ spricht er offen über Sucht.

Zu viel weiß, zu viel weiß, schwimm im Treibsand/Kann nicht mehr nein sagen, nur noch brainfuck“ - DXVE spricht von Sucht. Kokain, Ketamin oder doch Speed? Man weiß es nicht genau. In seinem ersten eigenen Song „Treibsand“ geht es auf jeden Fall um weißes Pulver, dass ihn gleichzeitig verzweifeln lässt und Gleichgültigkeit auslöst. Online gibts unter anderem schon Props von Produzent BLVTH und Orsons-Mitglied Maeckes.

„Treibsand“ ist zwar DXVES erste eigene Single, im Musik Business ist er aber schon lange unterwegs. Als Teil eines HipHop Beats YouTube-Channels, sowie als Produzent und Songwriter für Musiker*innen, wie zum Beispiel die Trap-Supergroup Migos und Don Toliver. Jetzt geht es aber für ihn erst so richtig los. Ob da vielleicht sogar ein Album oder eine EP kommt?

Für Fans von

Die Musik von DXVE ist was für Fans von Schmyt, Goldroger und MAJAN.

Stand: 02.07.2021, 00:06