DVBBS feat. Blackbear & 24Goldn - "Tinted Eyes"

24KGoldn zeigt seine Hand

Neu für den Sektor

DVBBS feat. Blackbear & 24Goldn - "Tinted Eyes"

Von Isabel von Glahn

Das kanadische Dance-Pop Duo DVBBS released mit „Tinted Eyes“ einen progressiven Dark-House Banger. Auch dabei: blackbear und 24kGoldn, die beide für ihr musikalisches Talent und ihre Vielschichtigkeit bekannt sind.

DVBBS sind schon lange im Business und veröffentlichen seit 2012 zusammen Musik. Der Durchbruch gelang ihnen ein Jahr später mit dem US-amerikanischen DJ Borgeous und dem Track „Tsunami“. Die Brüder Christopher und Alexandre van den Hoef haben u. a. mit Dimitri Vegas & Like Mike, Martin Garrix oder Steve Aoki kollaboriert.

DVBBS feat. Blackbear & 24Goldn - "Tinted Eyes"

1LIVE Neu für den Sektor 11.06.2020 00:30 Min. Verfügbar bis 11.06.2021 1LIVE

Auch die Zusammenarbeit mit blackbear ist nichts Neues. 2018 erschien der Track „IDWK“, der in Kanada sogar Platin-Status erreichte. Die Kombination aus elektronischen Beats und blackbear’s souligem Rap-Gesang passte direkt perfekt zusammen. Für „Tinted Eyes“ ist auch noch 24kGoldn am Start, der zuletzt mit Tracks wie „VALENTINO“ oder „CITY OF ANGELS“ viral ging. DVBBS beweisen ein gutes Gespür für ihre Feature-Wahl – sowohl blackbear als auch 24kGoldn feiern seit dem vergangenen Jahr große Erfolge.

„Tinted Eyes“ ist nicht nur von harten Beats geprägt, sondern auch von düsteren Lyrics: „There's a killer in you / And it's killing me too / I know I'm gonna lose / I do it anyway.“ DVBBS schaffen es, zwei polarisierende Genres miteinander zu verbinden. Mit ihren Tracks erreichen sie sowohl die Dance-/House-Szene, als auch Rap-, Pop- oder R’n’B-Liebhaber*innen.

"Tinted Eyes" in 140 Zeichen

„Just like a sin“ – wie eine Sünde: DVBBS arbeiten für ihre neue Single mit blackbear und 24kGoldn zusammen und schließen eine Genre-Kluft.

Angeberwissen

Die Brüder Christopher und Alexandre van Hoef treten ausschließlich als Produzenten und DJ’s mit dem gemeinsamen Künstlernamen DVBBS auf. Für ihre Tracks suchen sie sich immer geeignete Features, die die Vocals übernehmen. Auf Twitter haben sie jedoch verraten, dass eine Stimme der Brüder in „Sundown (Interlude)“ zu hören ist. Ob es Christopher oder Alexandre ist, haben sie jedoch nicht verraten.

"Tinted Eyes" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 12.06.2020, 00:00