Dua Lipa - "We’re Good"

Dua Lipa

Neu für den Sektor

Dua Lipa - "We’re Good"

Von Isabel von Glahn

Nach ihrem Album-Erfolg mit „Future Nostalgia“ denkt Dua Lipa nicht an eine kurze Verschnaufpause, sondern startet das Jahr 2021 direkt mit neuer Musik! Nach dem gemeinsamen Track mit Miley Cyrus releast sie ihre neue Single „We’re Good“ und beschreibt darin das Ende einer Beziehung.

Obwohl die Veranstaltungsbranche im letzten Jahr wegen der Corona-Pandemie mit hohen Einbußen umgehen musste und Tourneen gecancelt oder verschoben wurden, sind einige Künstler*innen und Bands trotzdem super erfolgreich gewesen – und Dua Lipa ist eine von ihnen: Die 25-jährige Pop-Ikone hat mit ihrem Album „Future Nostalgia“ hohe Chart-Platzierungen gefeiert, Preise und Auszeichnungen abgeräumt und die 80ies aufleben lassen. Wenige Wochen später wurde dann auch noch das heiß ersehnte Power-Feature „Prisoner“ mit Miley Cyrus releast, das vielen Fans nicht nur durch den außergewöhnlichen Rock-Dance-Sound, sondern auch wegen der starken Message über den Ausbruch aus toxischen Beziehungen überzeugt hat.

Dua Lipa - We´re Good

1LIVE Neu für den Sektor 14.02.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 14.02.2022 1LIVE


Anfang Februar hat Dua Lipa über Instagram die neue Single „We’re Good“ angekündigt. Nur einen Tag später hat sie dann überraschend gedroppt, dass mit der neuen Single auch eine neue Special-Edition ihres Albums veröffentlicht wird. Auf „Future Nostalgia – The Moonlight Edition“ gibt es neben neuen Versionen auch neue Tracks!

„Let's end it like we should and say we're good.” Eine Trennung ist oft mit großem Schmerz verbunden. Nicht immer gelingt es, dass das Beziehungsende von beiden gewollt und als richtige Entscheidung gesehen wird. Dua Lipa stellt in „We’re Good“ fest, dass es nicht mehr passt und versucht, sich von ihrer Ex-Liebe respektvoll zu verabschieden, um neue Wege gehen zu können. Die Lyrics werden von einem kraftvollen Instrumental begleitet, dass vor allem durch einen eingängigen Beat und Gitarren auffällt.

"We’re Good" in 140 Zeichen

Dua Lipa beginnt in ihrer ersten Single in 2021 „We’re Good“ ein neues Kapitel, beendet eine Beziehung und blickt wertschätzend auf das Zurückgelassene zurück.

Angeberwissen

Dua Lipa musste sich in der letzten Zeit vermehrt der Kritik stellen, sich antifeministisch verhalten zu haben. Grund dafür waren Videos, in denen Dua Lipa Tänzerinnen in einem Stripclub Geldscheine zugesteckt hat. Doch sie veröffentlichte ein Statement, in dem sie die Vorwürfe ganz klar von sich gewiesen hat. Sie findet, dass Frauen in allen Bereichen unterstützt werden sollten, wenn sie sich freiwillig dafür entschieden haben: „Wir müssen Sexarbeiter*innen unterstützen, wir müssen glauben, dass das [die Arbeit] ihre Wahl und ihr Recht ist.“

Stand: 12.02.2021, 00:20