Drake

Neu für den Sektor

Drake & 21 Savage - "Circo Loco"

Stand: 11.11.2022, 00:00 Uhr

Mit „Circo Loco“ veröffentlichen Drake und 21 Savage einen Disstrack gegen alles, was ihnen nicht passt und greifen dabei auf ein Sample von Daft Punk zurück.

Von Isabel von Glahn

Am 04. November haben Drake und 21 Savage ihr gemeinsames Album „Her Loss“ releast. Von den sechzehn Songs, fällt vor allem „Circo Loco” auf. Der Track basiert einerseits musikalisch auf einem Sample von Daft Punks Erfolgshit „One More Time“, enthält aber auch viele pikante Anspielungen, zum Beispiel gegen den britischen Fußball-Club Arsenal, Kanye West oder Megan Thee Stallion. Letztere hat berichtet, dass sie im Jahr 2020 Opfer einer Schuss-Attacke geworden ist – Drake stellt in „Circo Loco“ die Echtheit dieser Tat in Frage.

Drake & 21 Savage - Circo Loco

1LIVE Neu für den Sektor 13.11.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 13.11.2023 1LIVE


„Circo Loco“ ist spanisch und heißt übersetzt „verrückter Zirkus“, was die vielen Kontroversen und Aussagen in den Lyrics ganz gut beschreibt. Erst Ende Oktober haben Drake und 21 Savage ihr gemeinsames Projekt bekannt gegeben. Obwohl die beiden Rapper schon häufiger zusammengearbeitet haben, war die Ankündigung über das gemeinsame Album für viele Fans sehr überraschend.

Angeberwissen

Drake und 21 Savage haben mit ihrem Album nicht nur andere Rapper:innen gegen sich aufgehetzt, sondern auch die Vogue. Das bekannte Mode-Magazin verklagt die beiden US-Rapper, weil sie für das Album-Cover angeblich eine Aufnahme genutzt haben, dessen Verwendung nicht genehmigt wurde und eigentlich für eine großflächige Werbekampagne von Vogue bestimmt war. Das Unternehmen fordert nun fast vier Millionen Euro Schadensersatz. Weder Drake noch 21 Savage haben sich zu der Klage bisher geäußert.