DJ Khaled feat. Drake - "Greece"

Drake

Neu für den Sektor

DJ Khaled feat. Drake - "Greece"

Von Jennifer Metaschk

Another One! DJ Khaled und Drake hauen nach drei Jahren nicht nur einen, sondern direkt zwei Songs raus. Mit dabei: der melodische Liebestrack „GREECE“.

Eine Zusammenarbeit zwischen den beiden ist zwar mittlerweile nichts Ungewöhnliches mehr, für Gerüchte sorgt sie aber trotzdem. Nachdem DJ Khaled bereits im Januar zu Besuch bei Drake in seiner Heimatstadt Toronto war, brannte es auf Social Media förmlich. Dass Khaled dann twitterte „Unglaublich, was man in 24 Stunden alles schaffen kann“, befeuerte die ganze Sache natürlich nur noch mehr. Trotzdem mussten Fans lange warten, bis die beiden direkt zwei Songs raushauten. Neben dem Track „Popstar“ auch noch „GREECE“. Der zeichnet sich besonders durch Drakes Stimme aus. Die ist nämlich viel höher als sonst, sehr melodisch und erinnert an The Weeknd.

DJ Khaled feat. Drake - Greece

1LIVE Neu für den Sektor 17.09.2020 00:29 Min. Verfügbar bis 17.09.2021 1LIVE

In „GREECE“ geht es - wie könnte es bei Drake anders sein - um Liebe und Reichtum. Drake verspricht seiner Geliebten ein luxuriöses Leben. Da dürfen teure Klamotten und Trips nach Griechenland natürlich nicht fehlen. Um die Romantik noch zu unterstreichen, fällt auch hier und da mal ein Wort auf Französisch. Zum Ende des Songs wendet sich das Blatt allerdings und der Song erzählt von Beziehungsproblemen auf Grund von Reichtum. Tja, Liebe kann man dann halt doch nicht kaufen.

Produziert wurde „GREECE“ vom Schweizer OZ, auf den auch Shindy immer wieder gerne vertraut, und Tiggi. DJ Khaled, der den Song gemeinsam mit Drake und OZ geschrieben hat, nutzt die Gunst der Stunde, um damit sein nächstes Album anzukündigen. Das soll „Khaled Khaled“ heißen und noch dieses Jahr erscheinen. Und auch bei Drake steht noch sein bereits angekündigtes Album „CERTIFIED LOVER BOY“ an. Für beide Alben gibt es noch kein Release-Datum.

"Greece" in 140 Zeichen

Liebe und Luxus: Drake und DJ Khaled entführen uns mit ihrem neuen Song „GREECE“ in eine Welt aus Luxus, Ruhm und Beziehungsproblemen.

Angeberwissen

Dass „GREECE“ so gut funktioniert, könnte auch daran liegen, dass Drake, DJ Khaled und OZ sich schon sehr gut kennen. Jeweils 7 Songs hat Drake mit den beiden schon gemacht. Und auch OZ und DJ Khaled haben bereits an einem Track zusammengearbeitet. Da wird bestimmt auch in Zukunft noch was kommen.

"Greece" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 18.09.2020, 00:00