Diplo

Neu für den Sektor

Diplo & Miguel - "Don’t Forget My Love"

Stand: 15.04.2022, 00:00 Uhr

Er ist einer der hochkarätigsten Persönlichkeiten des Musikbusiness. Er war Produzent von Stars wie Justin Bieber und Beyoncé, ist der Kopf von Major Lazer und auch als Diplo unfassbar erfolgreich. Nach 18 Jahren kündigt er mit „Don’t Forget My Love“ an seinen Fokus wieder auf sich als Diplo zu verschieben.

Von Daniel Vogrin

Am vierten März kommt das neue Album von Diplo. Unglaubliche 18 Jahre nach seinem letzten Album hat er mit „Don’t Forget My Love“ sein self-titled Album angekündigt.

Diplo & Miguel - Don´t Forget My Love

1LIVE Neu für den Sektor 20.02.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 20.02.2023 1LIVE


Der Song selbst hat beste Chancen der nächste Hit von Diplo zu werden: Durch die klare Stimme von Miguel und die epischen Klarvierakkorde trifft „Don’t Forget My Love“ den Charakter einer Club-Hymne. Das Gitarrenriff, das im Song immer wieder auftaucht, versetzt einen direkt an eine Strandbar mit den besten Drinks und ohne Sorgen.

Miguel ist der Liebling bei den Stars. Die Liste der Kollaborationen ist lang und mit bekannten Namen bestückt: Dua Lipa, Alicia Keys, Kendrick Lamar oder Travis Scott sind nur ein paar wenige der, die mit dem Sänger gearbeitet haben. Auch auf dem neuen Album von Diplo sind einige große Namen dabei. Rap-Legende Busta Rhymes und auch Rapper Lil Yatchy werden darauf zu hören sein. Die Ausnahmestimmen Leon Bridges und RY X sind auf der Platte mit 14 Songs auch drauf.

"Don’t Forget My Love" in 140 Zeichen

Diplos “Don’t Forget My Love” wartet nur darauf, dass die Clubs wieder öffnen. Miguels klare Stimme und die “good vibe”-Gitarre sorgen für den Hit-Charakter.

Angeberwissen

An “Don’t Forget My Love” war auch der deutsche Musiker Maximilian Jaeger beteiligt. Er hat den Song zusammen mit Diplo produziert und mitgeschrieben. Der Mann im Hintergrund hat neben Weltstars wie Ariana Grande, DJ Khaled oder Drake auch mit der Sängerin LEA gearbeitet.