David Guetta feat. Bebe Rexha & J Balvin - "Say My Name"

David Guetta

Neu für den Sektor

David Guetta feat. Bebe Rexha & J Balvin - "Say My Name"

Von Katrin Elsner

“David Guettas wahnsinnige Kollaborationsliste wird länger und länger. Nach „Goodbye“ mit Jason Derulo, Nicki Minaj und Willy William setzt er jetzt direkt mit Bebe Rexha & J Balvin und „Say My Name“ direkt einen drauf.

Dance-Pop mit einer ordentlichen Portion Latin. Jeder der Drei hat seinen eigenen Style in „Say My Name“ einfließen lassen – und das hört man! Textlich beschwert sich Bebe über einen Lover der einfach nicht voran kommt und endlich sagen soll, was er will.

David Guetta feat. Bebe Rexha & J Balvin - "Say My Name"

1LIVE Neu für den Sektor | 22.11.2018 | 00:30 Min.

Trotz Beziehungsproblemen gibt´s natürlich Partylaune und ein Feuerwerk aus Schwarzlicht und Neonfarben. Zumindest im Video zur Single. David Guetta, Bebe Rexha und J Balvin lassen Bodies, Schweißbänder, Jogginghose hochleben und feiern ihre eigenen Beats.

Für David Guetta und Bebe Rexha ist „Say My Name“ nicht die erste Kollaboration. 2014 haben die beiden „Hey Mama“ zusammen mit Nicki Minaj und Afrojack veröffentlicht. Da scheint sich jemand zu David’s neuem Favorite-Feature-Guest zu mausern – vielleicht mach sie ja bald Sia Konkurrenz!

"Say My Name" in 140 Zeichen

Bebe Rexha hat Probleme mit nem Mann, verpackt in Dancebeats von David Guetta und Reggeaton-Parts von J Balvin. Mit „Say My Name“ lässt sich Pärchenstress aushalten!

Angeberwissen

Davids  bisherigen Favorite-Feature-Guests sind übrigens Sia, Chris Willis und Nicki Minaj.

"Say My Name" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 23.11.2018, 00:00