Daði Freyr - "Think About Things"

Da∂i Freyr

Neu für den Sektor

Daði Freyr - "Think About Things"

Von Isabel von Glahn

Daði Freyr hat den Eurovision Songcontest gar nicht gebraucht, um mit seiner Single „Think About Things“ viral zu gehen. Der 2,08 Meter große Isländer erfährt mit seinem Synthie-Pop-Track große Aufmerksamkeit und hat Stars wie Pink, Talkmaster James Cordon oder Jan Böhmermann überzeugt.

Der Eurovision Songcontest ist für viele Musiker*innen ein Sprungbrett und eine echte Chance, um von einem breiten Publikum wahrgenommen zu werden. Doch der diesjährige ESC wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. DaðiFreyr hat sich davon aber nicht unterkriegen lassen und es geschafft, dass sein Song „Think About Things“ einen TikTok-Hype auslöst und dabei voll authentisch bleibt.

Daði Freyr - "Think About Things"

1LIVE Neu für den Sektor 28.05.2020 00:30 Min. Verfügbar bis 28.05.2021 1LIVE

Ein eingängiger und ansteckender Refrain trifft auf poppige Synthies – „Think About Things“ bleibt sofort im Kopf und geht da auch nicht so schnell wieder raus. „Though I know I love you / I find it hard to see how you feel about me / Cause I don’t understand you / Oh, you are yet to learn how to speak.“ DaðiFreyr hat den Song geschrieben, als seine Tochter fünf Monate alt war. Vater zu sein und die damit verbundenen Veränderungen in seinem Leben, haben ihn zu diesem Song inspiriert. Mittlerweile wohnt er mit seiner Frau und seiner Tochter in Berlin-Schöneberg.

Auch das Musikvideo trägt zum Erfolg von „Think About Things“ bei. Nach einem mittelmäßigen Flöten-Solo eines kleinen Mädchens im Wohnzimmer vor der kompletten Familie, folgt der groteske Auftritt von Daði Freyr und seiner Band. Alle tragen einen dicken grünen Strickpullover mit ihrem eigenen Gesicht drauf. Spätestens als die Gruppe anfängt zu tanzen ist das Fremdscham-Level erreicht.

"Think About Things" in 140 Zeichen

Hype auch ohne ESC: Daði Freyr verpackt seine starken Vater-Gefühle in einen liebenswerten Track und erobert mit „Think About Things“ die Welt.

Angeberwissen

Die Band im Musikvideo zu „Think About Things“ ist eigentlich keine richtige Band, sondern Daði Freyr’s halbe Familie. Seine Frau spielt Keyboard und seine beiden Schwestern steuern die Back Vocals bei. Auf Konzerten hat Daði Freyr dann seine richtige Band am Start.

"Think About Things" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 29.05.2020, 00:10