Cover:  Central Cee mit Doja

Neu für den Sektor

Central Cee - "LET GO"

Stand: 31.12.2022, 00:00 Uhr

Central Cee ist aktuell einer der erfolgreichsten Rapper aus Großbritannien. Anfang 2022 galt er als einer der vielversprechendsten Newcomer für dieses Jahr. Sieht so aus, als ob er die hohen Erwartungen erfüllt hätte. Kurz vor Jahresende gibt es mit „LET GO“ noch einen neuen Song.

Von Philipp Kressmann

Mit „LET GO“ veröffentlicht der Rapper aus London zur Abwechslung einen eher traurigen Song. Es geht um Erinnerungen an eine alte Beziehung, gelöschte Handy-Fotos und unerwiderte Anrufe. „Our chemistry felt like quantum physics“, rappt Central Cee. Die Chemie in der Beziehung stimmte also, sie fühlte sich sogar an wie Quantenphysik.

Central Cee - Let Go

1LIVE Neu für den Sektor 01.01.2023 00:30 Min. Verfügbar bis 01.01.2024 1LIVE


Central Cee samplet im Refrain „Let Her Go“ von Passenger. Der Song erschien 2012 und passt inhaltlich auch gut zu „LET GO“. Hier gibt sich Central Cee eher melancholisch und singt sogar. Der Gesang im Refrain ist eher ungewöhnlich für den 24-jährigen, der sonst vor allem zu Trap und UK-Drill-Beats rappt.

Der Song wurde wieder von Nastylgia produziert. Der Produzent hat unter anderem auch an Central Cees großem Hit „Obsessed With You“ mitgewirkt und schon für viele andere britische Künstler gearbeitet.

Angeberwissen

Central Cee war zu Beginn bei keiner großen Plattenfirma und hat seine Musik selbst veröffentlicht. Auf seinem Debütalbum „Wild West“, das auf seine Heimat West London anspielt, findet man zudem kein einziges Feature. Im Interview mit dem britischen Magazin Complex hat Central Cee 2021 gesagt, dass das ein Statement sei. Wenn er Features macht, müsse die Energie und Chemie stimmen.

Für Fans von

Stormzy, Aitch, Dave, 21 Savage