Camelphat feat. Jem Cooke - "Breathe"

CamelPhat

Neu für den Sektor

Camelphat feat. Jem Cooke - "Breathe"

Von Katrin Elsner

Mal ein kurzes Video, mal ein paar Lyrics, mal eingebaut in einen Live-Gig - seit Wochen gibt es immer mal wieder kleine Andeutungen zum neuen Camelphat-Track „Breathe“.

Nachdem die Fans auf Ibiza zum Song schon in der Sonne  tanzen konnten,  ist er jetzt für alle da! Im August und September sind die ersten Videos von „Breathe“ online aufgetaucht, allerdings war da noch nicht klar, dass die Single erst im November veröffentlicht wird.

Camelphat feat. Jem Cooke - "Breathe"

1LIVE Neu für den Sektor | 22.11.2018 | 00:30 Min.

Gefeiert wurde der Track da aber schon als eine der Ibiza-Hymen des Sommers. Camelphat waren in diesem Jahr Resident-DJ´s im  „Hï Ibiza“, genau wie UK-Produzenten-Buddy Christoph. Zusammen haben die Drei den Song immer wieder Donnerstag also schon auf den Dancefloor gebracht.

Auf den Social Media Kanälen feiern die beiden Jungs den Song selbst als absoluten Banger. Ein Housetrack wie gemacht für die Vocals von Jem Cooke. Die ist Singer/Songwriterin und hat sich vollkommen auf die Dance/House-Schiene spezialisiert. Passt!

"Breathe" in 140 Zeichen

„Breathe“ von Camelphat bringt Ibiza in deutsche Clubs. Hypnotisierende Beats, bei denen man tanzende Beine zwischen Nebelmaschinendunst vor sich sieht.

Angeberwissen

In diesem Jahr haben Dave Whelan und Mike Di Scala von Camelphat übrigens 10-Jähriges. Zumindest wenn es um die Gründung des Duos geht. Die erste Single kam nämlich erst knapp zwei Jahre später.

"Breathe" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 23.11.2018, 00:00