BTS - "Permission To Dance"

BTS

Neu für den Sektor

BTS - "Permission To Dance"

Von Isabel von Glahn

Nach „Film Out“ und „Butter“ veröffentlichen BTS mit „Permission To Dance“ den dritten Song in diesem Jahr und setzen dabei auf einen energiegeladenen Dance-Pop-Song.

16 Millionen Views und drei Millionen Likes auf YouTube in weniger als 24 Stunden – und das nur für den offiziellen Teaser zu „Permission To Dance“! Wenn die südkoreanische Boygroup einen neue Song releast, ist das Aufsehen groß. In einem Instagram Q&A haben BTS verraten, mit wem sie für „Permission To Dance“ zusammengearbeitet haben. Neben der Singer-Songwriterin Jenna Andrews, war auch Ed Sheeran mit am Start! Er hat 2019 zum erstmal Mal mit BTS für die Single „Make It Right“ zusammengearbeitet.

„Permission To Dance“ ist ein Song voller positiver Energie, ansteckender Euphorie und die Einladung an ihre Fans, ein eigenes 15-sekündiges Tanzvideo zum Refrain hochzuladen. Damit will BTS die Neueinführung von YouTube „Shorts“ unterstützen. Eine Kurzvideo-Funktion, die an TikTok oder Instagram-Storys erinnert.

Angeberwissen

Das Releasedatum von „Permission To Dance“ hat BTS nicht ohne Grund auf den 9. Juli gelegt. Da feiert ihr größter globaler Fanclub A.R.M.Y. („Adorable Representative Military Committee for Youth”) ihren achten Jahrestag. Der Fanclub hat sogar ein eigenes Symbol, das perfekt in das Bandlogo von BTS greift.

Stand: 23.07.2021, 00:00