Bonobo - "Rosewood"

Bonobo

Neu für den Sektor

Bonobo - "Rosewood"

Von Natalie Driever

Simon Green aka Bonobo hat für nächstes Jahr sein achtes Album „Fragments“ angekündigt, welches schon am 14. Januar erscheinen soll. Vorher gibt er uns schon mal einen Vorgeschmack darauf und den ersten Vorboten: „Rosewood“, eine entspannte EDM-Nummer.

Seit den 2000ern liefert Bonobo mit seiner Musik regelmäßig ab! Dabei legt er sich nicht auf einen Stil fest und variiert mal von Trip Hop zu Funk bis hin zu Hip Hop oder Downtempo. Seine Tracks spielt er dabei regelmäßig auf Festivals wie dem Glastonbury oder dem Coachella und seinen oftmals weltweit ausverkauften Shows! Nächstes Jahr legt er nach und bringt sein achtes Album „Fragments“ an den Start, gefolgt von der gleichnamigen Tour durch die UK und Europa, wo er am 25. April auch bei uns im Sektor in Köln halt machen wird!

Bonobo - "Rosewood"

1LIVE Neu für den Sektor 17.10.2021 00:29 Min. Verfügbar bis 17.10.2022 1LIVE


Mit „Rosewood“ veröffentlicht der britische DJ und Produzent schon mal die erste Singleauskopplung zum kommenden Album, das im Gegensatz zu seinem vorherigen Album „Migration“, anscheinend etwas tanzbarer sein wird. Das verspricht „Rosewood“ jedenfalls mit seinen eingängigen Up-Tempo-Beats, womit der Song bereits in der ersten Woche nach Release über 1 Millionen Streams erreicht hat!

Damit knüpft Bonobo musikalisch an sein 2020er Projekt „Heartbreak / 6000 Ft.“ an! Die ebenfalls tanzbaren Tracks hat er gemeinsam mit den Produzenten Totally Enormous Extinct Dinosaurs über sein Label Outlier veröffentlicht.

"Rosewood" in 140 Zeichen

Mit seiner neuen Single „Rosewood“ gibt uns der britische DJ und Produzent Bonobo einen tanzbaren Ausblick auf sein kommendes Album „Fragments“!

Für Fans von

Die Musik von Bonobo ist etwas für Fans von Diplo, Gorgon City und Disclosure.

Stand: 15.10.2021, 00:05