Blackbear - "Me & ur Ghost"

Blackbear

Neu für den Sektor

Blackbear - "Me & ur Ghost"

Von Jennifer Metaschk

blackbear hat auf „Me & ur Ghost“ bereits alles gemacht um von seiner Ex loszukommen. Vergessen kann er sie aber nicht.

Was hilft gegen Trennungsschmerz? blackbear zumindest versucht es mit Klamotten verbrennen, trinken, gemeinsame Freunde meiden und Fotos vom Handy löschen. Aber das scheint ihm alles nichts zu bringen. Auf „Me & ur Ghost“ erzählt er, was übrig bleibt, wenn man alles gelöscht hat. Erinnerungen und ein Geist in Form von Erinnerungen. Und auch im Video zu „Me & ur Ghost“ wird blackbear weiter von seiner Ex-Freundin verfolgt. Trotzdem hört sich der Song, wie es für blackbear ganz typisch ist, nicht nach Herzschmerz an, sondern eher nach Roadtrip mit ein bisschen Melancholie.

Auch gesundheitlich gings blackbear mal besser. Zuletzt war er immer wieder wegen chronischer Magenschleimhaut-Entzündung im Krankenhaus. Beruflich läuft’s dafür zumindest gut: Tour-Support für Halsey, „hot girl bummer“ ist Doppel-Platin gegangen und die Streaming-Zahlen für „Me & ur Ghost“ gehen grade auch durch die Decke. Wir wünschen alles Gute.

"Me & ur Ghost" in 140 Zeichen

Liebeskummer ist und bleibt scheiße und geht auch nicht von heute auf morgen weg, auch nicht wenn man blackbear heißt und Popstar ist.

Angeberwissen

Kennt ihr noch Justin Bieber’s Mega-Hit „Boyfriend“? Den hat blackbear mitgeschrieben und ist durch ihn reich geworden. Aber nicht nur Justin Bieber hat sein Vertrauen in ihn gesetzt. Unter anderem Linkin Park, Machine Gun Kelly und Mike Posner haben bereits mit blackbear gearbeitet.

"Me & ur Ghost" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 24.01.2020, 00:11