Biffy Clyro - "Black Chandelier (MTV Unplugged)"

Biffy Clyro

Neu für den Sektor

Biffy Clyro - "Black Chandelier (MTV Unplugged)"

Von Katrin Elsner

Drip, Drip, Drip… Egal wie alt "Black Chandelier" ist - jeder singt mit. Auch dann, wenn die E-Gitarre wegfällt und ein Klavier ins Spiel kommt. 

Ein ganzes Akustikalbum einer Band ist immer auch ein Ritterschlag. Am 25.05. erscheint das MTV Unplugged von Biffy Clyro. Nach "Many of Horror" gibt´s jetzt den nächsten Vorgeschmack mit ihrem wahrscheinlich größten Hit "Black Chandelier". Außerdem wird es viele andere alte Songs und eine ganz neue Single auf dem Album geben.

Biffy Clyro - "Black Chandelier (MTV Unplugged)"

1LIVE Neu für den Sektor | 10.05.2018 | 00:50 Min.

Die Highlights aus über 20 Jahren Bandgeschichte und sieben veröffentlichten Alben haben die Jungs aus Schottland Ende 2017 aufgenommen. Dafür haben sie sich das Roundhouse in London ausgesucht - eine der wohl berühmtesten Locations für Rockmusik.

Die Original Version von "Black Chandelier" ist mittlerweile fünf Jahre alt - es geht um Trennung, Herzschmerz und Lügen. Ruhiger, noch ein bisschen herzzerreißender und genauso gefühlvoll wie die Version von 2013.

"Black Chandelier" in 140 Zeichen

Die Akustivversion von "Black Chandelier" zeigt noch einmal die Zeitlosigkeit des Mega-Hits von Biffy Clyro. Mitsingen vorprogrammiert!

Angeberwissen

Neben dem Unplugged-Album haben die Schotten ein weiteres Album und einen Film-Soundtrack für 2018 angekündigt. Der Film zum Soundtrack soll außerdem den Namen des neuen Albums haben.

"Black Chandelier" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 11.05.2018, 00:08