beabadoobee - "Care"

Beabadoobee

Neu für den Sektor

beabadoobee - "Care"

Von Isabel von Glahn

Die 20-jährige Musikerin beabadoobee veröffentlicht mit „Care“ die erste Single aus ihrem bald erscheinenden Album „Fake It Flowers“. Das Musikvideo zu ihrem neuen Track ist selfmade unter Lockdown-Bedingungen entstanden.

Bea Kristi ist auf den Philippinen geboren, in London aufgewachsen und macht seit 2017 unter dem Namen beabadoobee Musik. Der Durchbruch gelang ihr im gleichen Jahr mit ihrem Track „Coffee“. Auf TikTok ist ein Fan-Video des Tracks viral gegangen und hat ihr über Nacht mehrere Tausend Streams verschafft. Powfu hat mit „Death Bed (Coffee for your Head)“ ein Sample von „Coffee“ released und direkt die Charts gestürmt.

Beabadoobee - "Care"

1LIVE Neu für den Sektor 16.07.2020 00:30 Min. Verfügbar bis 16.07.2021 1LIVE

Beabadoobee wird oft im gleichen Atemzug mit Künstlerinnen wie Billie Eilish oder Clairo genannt, weil alle drei durch Bedroom-Musik erfolgreich wurden. Mit selbstgedrehten Musikvideos in DIY-Ästhetik und dem Internet als Output-Kanal haben auch Billie Eilish und Clairo begonnen. Mittlerweile hat beabadoobee schon einige Awards abgestaubt – darunter z. B. den BRIT Award als „Rising Star“.

Beabadoobee liefert mit „Care“ 90er-Retro-Rock mit Einflüssen aus Indie und Grunge. Der Track wirkt ehrlich, voll charismatisch und die Lyrics liefern Hinweise auf ihre Gefühlswelt, mit der sie vor allem die Generation Z anspricht: „I don’t want your sympathy / I guess I’ve had it rough, but you don’t really care!“ Obwohl beabadoobee für ihre selfmade-Videos bekannt ist, ist das Video zu „Care“ für sie der persönlichste Einblick, den sie bisher gewährt hat. "Ich hätte nie erwartet, das erste Video von meinem Album während einer Pandemie zu drehen! (…) Es hat sich als eines der persönlichsten und echtesten Videos herausgestellt, die ich je gemacht habe. Ich bin so aufgeregt, es mit anderen zu teilen!"

"Care" in 140 Zeichen

Die 20-jährige beabadoobee zeigt in „Care“ ihre Reife und kombiniert Rockmusik mit Wut auf die Gesellschaft und dem Wunsch nach mehr Verständnis.

Angeberwissen

Beabadobee liebt die 90er Jahre und wünscht sich, dass sie in dieses Jahrzehnt zurückreisen könnte. In der Schule hat sie sich nicht getraut, ihre Songs zu performen und hat oft mitbekommen, dass schlecht über sie geredet wird. Heute ist sie z. B. mit Matty Healy von The 1975 befreundet, der ihr Ego und ihre Leidenschaft zur Musik und den 90s pusht.

"Care" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 17.07.2020, 00:10