Amilli - "Oh My"

Amilli

Neu für den Sektor

Amilli - "Oh My"

Von Cara Wolff

Sie ist noch ganz am Anfang und hat schon ihren eigenen Neo-R’n’B-Sound kreiert: Amillis neuer Track „Oh My“ klingt warm und sommerlich, sanft und tanzbar.

Wenn man die Augen schließt und die Musik von Amilli hört, dann könnte man meinen, ihre Songs wären direkt aus Kalifornien rüber geschwappt. So weit war der Weg aber gar nicht, ganz im Gegenteil: die Sängerin kommt aus Bochum und startet gerade so richtig durch. Im Mai gewann sie den Pop-NRW-Preis in der Kategorie „Beste Newcomerin“. Und auch sonst wird Amilli hoch gelobt: Vergleiche mit internationalen R’n’B-Sängerinnen wie Jorja Smith oder Solange sind lange keine Seltenheit mehr.

Amilli - "Oh My"

1LIVE Neu für den Sektor 14.06.2019 00:30 Min. Verfügbar bis 13.06.2020 1LIVE

Amilli ist mit gerade mal 19 Jahren in den Startlöchern für eine große Musikkarriere. Für ihre bisherigen Tracks wie „Rarri“ oder „Heights“ bekam sie 2018 den 1LIVE Krone Förderpreis – es war das erste Mal, dass dieser Preis verliehen wurde.

"Oh My" in 140 Zeichen

Leichte, lässige Vocals auf einem entspannt minimalistischen Beat: Amilli bleibt bei „Oh My“ ihrer Linie treu und bringt Sonne aus Bochum.

Angeberwissen

Ihre Heimatstadt hat Amilli noch nicht verlassen: die Newcomerin lebt Zuhause bei ihren Eltern in Bochum und hat das Esszimmer dort mit der 1LIVE-Krone geschmückt, die sie 2018 gewonnen hat!

"Oh My" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 14.06.2019, 00:10