Aluna & SG Lewis - "Warrior"

Aluna

Neu für den Sektor

Aluna & SG Lewis - "Warrior"

Von Daniel Vogrin

Eigentlich wäre „Warrior“ schon Anfang Juni erschienen. Die Veröffentlichung hat Aluna dann aber bewusst rausgezögert. Für sie war das in diesem Fall eine Sache von Respekt.

Aus Respekt zu George Floyd und der „Black-Lives-Matter“-Bewegung entschied sich die Sängerin kurzfristig dazu den Song zurückzuhalten. Stattdessen wollte sie die Möglichkeit nutzen und ihre Erfahrungen zu teilen. “Warrior“ veröffentlichte sie dann mit dem Statement: „I have seen Black women speaking out, putting their lives at risk and enjoying their blackness in a world that does not celebrate it […]”. Den Song widmete sie dann genau diesen Menschen - „My Queens“, wie Aluna sie nennt.

Aluna & SG Lewis - "Warrior"

1LIVE Neu für den Sektor 25.06.2020 00:29 Min. Verfügbar bis 25.06.2021 1LIVE

Für die Britin ist „Warrior“ erst der zweite Song als Solokünstlerin. Bisher kannte man sie als Sängerin und Songwriterin des Duos AlunaGeorge, bei dem sie mit dem Produzenten George Reid arbeitet. Für „Warrior“ hat sie sich SG Lewis zur Seite genommen. Der britische Sänger, Songschreiber und Multi-Instrumentalist ist neben seiner eigenen Musik, auch für sein Können als Producer bekannt. „Hallucinate“ von Dua Lipas aktuellem Album hat der Brite nicht nur mitgeschrieben, sondern auch mitproduziert. Wie auch bei Aluna, wird dieses Jahr das Debütalbum von SG Lewis erscheinen.

"Warrior" in 140 Zeichen

Alunas zweiter Solosong „Warrior“ ist von seinem sphärischem Synthie-Sound geprägt. Den Song widmet Aluna den Frauen der „Black-Lives-Matter“-Bewegung.

Angeberwissen

Bevor Aluna als Musikerin arbeitete, verdiente sie ihr Geld mit Reflexzonenmassagen. Hierbei wird auf bestimmte Bereiche am Körper gedrückt, die sogenannten Reflexzonen. Die Massagen gelten als alternativmedizinische Verfahren und sind laut wissenschaftlichen Studien weitgehend ohne Wirkung.

"Warrior" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 26.06.2020, 00:08