Aluna - "Envious"

Aluna

Neu für den Sektor

Aluna - "Envious"

Von Isabel von Glahn

Aluna ist in diesem Jahr als Solokünstlerin durchgestartet und hat endlich ihr Debütalbum „Renaissance“ released. Passend dazu gibt es ihre neue Dance-Pop-Single „Envious“, die nicht nur mit starker Message, sondern auch mit ihrem unverwechselbaren Signature-Sound überzeugt.

Aluna ist eigentlich Teil des britischen Elektro-Pop-Duos AlunaGeorge und wurde zusammen mit dem Produzenten George Reid durch Songs wie „Your Drums, Your Love“, oder „You Know You Like It“ bekannt. Das Album „Renaissance“ ist ihr erstes Soloprojekt, bei dem George Reid aber nach wie vor als Produzent tätig ist. Für die ersten Singles hat sich Aluna mit SG Lewis, Princess Nokia und Jada Kingdom spannende Feature-Gäste gesucht.

Aluna - Envious

1LIVE Neu für den Sektor 27.08.2020 00:30 Min. Verfügbar bis 27.08.2021 1LIVE

Aluna hat in einem Interview erzählt, dass„Envious“ alle Emotionen freisetzen soll, die man gerade so in sich trägt: „I think people really need this song right now because I believe it’s my best ‚cry dance’ song.”  Beispielsweise stellt uns die Corona-Pandemie aktuell immer wieder vor Herausforderungen. Aluna weist aber auch auf andere Missstände hin, setzt sich aktiv für die „Black Lives Matter“-Bewegung ein und teilt ihre Kindheitserfahrungen als schwarzes Mädchen in einem von weißen Menschen geprägten britischen Vorort.

Aluna schafft es immer wieder, starke Aussagen und bewegende Lyrics in einem Dance-Pop-Track zu verpacken und überzeugt mit ihren guten Ansichten. In „Envious“ bleibt die reduzierte Hook aus Gesang und einem eingängigen Beat direkt im Kopf. Im Track geht es um Neid und Frustration: "People think I'm strong and there ain't nothing / Except when I get mad / Except when I get sad."

"Envious" in 140 Zeichen

Facettenreicher Dance-Pop: Aluna ist jetzt solo unterwegs und released mit „Envious“ eine aussagekräftige Single.

Angeberwissen

Im Musikvideo zu „Envious“ trägt Aluna ihren inneren Kulturkonflikt nach außen und mixt typisch afrikanische und britische Looks miteinander. In einem Instagram-Post schreibt sie, dass die beiden Kulturen noch immer stark separiert werden, obwohl sie beide in sich trägt. In ihrer Single lässt sie sie miteinander verschmelzen.

"Envious" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 28.08.2020, 00:00