Alt-J - "U &ME"

Alt-J

Neu für den Sektor

Alt-J - "U &ME"

Von Philipp Kressmann

Vier Jahre lang haben wir nichts mehr von alt-j gehört. Jetzt veröffentlicht die britische Band ihre neue Single „U&ME“ und gibt mit diesem Song bereits einen Vorgeschmack auf ihr kommendes Studioalbum. Das erscheint im Februar 2022.

alt-j haben Indie-Pop progressiver und vielseitiger gemacht. Die Band verbindet Indie-Gitarren, Folk und Soundexperimente. Ihr neuer Song „U&ME“ klingt entspannt, hat den typischen Vibe ruhiger Lieder von alt-j. Gleichzeitig gibt es viele Sounds, die neugierig machen.

alt-J - U&ME

1LIVE Neu für den Sektor 26.09.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 26.09.2022 1LIVE


Zum Beispiel mischen sich am Ende Geräusche in den Song, die nicht von einem üblichen Schlagzeug stammen. Am Song wurde während verschiedener Soundchecks in unterschiedlichen Ländern geschrieben. Alle Aufnahmen hat sich die Band aber erst zusammen in London angehört. Mit dem Endergebnis waren alt-j dann sehr zufrieden. 

Sänger Joe Newman singt in „U&ME“ über Momente einer Art Liebesgeschichte. Aber es handelt sich dabei nicht um einen klassischen Love-Song. Keyboarder Gus Unger-Hamilton sagt nämlich, dass es auch darum geht, mit seinen besten Freunden auf einem Festival zu sein und das Gefühl zu haben, dass es im Leben nicht besser laufen könnte. Es geht etwa um gute Tage in der Sommersonne, schreibt die Band auf Instagram.

Angeberwissen

Zum ersten Mal in der Bandgeschichte von alt-j sind alle Mitglieder zusammen in einem Musikvideo zu sehen. Im Video zu „U&ME“ sieht man die Band unter anderem skaten. Die Regie führte dieses Mal Prosper Unger-Hamilton, der Bruder von Keyboarder Gus.

Für Fans von

The xx, Glass Animals, Foals, Beirut.

Stand: 24.09.2021, 00:05