Entschleunigt: Vimes

Vimes

1LIVE Heimatkult

Entschleunigt: Vimes

Es gibt neue Songs vom Kölner Elektro-Duo Vimes. Vier Jahre nach Erscheinen ihres Debüt-Albums haben Julian Stetter und Azhar Syed nach selbstauferlegter Entschleunigung jetzt eine EP rausgebracht.

1LIVE Heimatkult mit Vimes

1LIVE Heimatkult 19.05.2020 04:03 Min. Verfügbar bis 19.05.2021 1LIVE

Was bisher geschah: Das Kölner Duo Vimes besteht aus den Musikern Julian Stetter und Azhar Syed. Die Beiden hatten sich bei einem Praktikum bei einer Kölner Musikzeitschrift kennengelernt und mit ihren ersten gemeinsamen Singles 2012 recht schnell Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Auch international.

Der Guardian bezeichnete Vimes als „relevanteste, deutsche Band der Stunde“ und von Hot Chip wurde das Duo mit auf Südamerika-Tour genommen. Auch Auftritte in China und beim SXSW-Festival in Texas stehen in der Chronik des Duos.

2016 erschien dann das Debütalbum „Nights in Limbo“, das in Zusammenarbeit mit dem Kölner Produzenten Jochen Naaf entstanden ist. Mit ihm haben Julian und Azhar auch die neuen Tracks aufgenommen. „Tatsächlich war die Arbeit jetzt nochmal ne andere als davor, weil wir diese Tracks tatsächlich auch so von Null auf zusammen mit Jochen gemacht haben. Das hat total gut funktioniert“, erklärt Julian.

Insgesamt haben die drei neuen Tracks eine neugewonnene, entspanntere Laid-Back Haltung, die aber immer noch unverkennbar die Vimes-Handschrift trägt.

1LIVE Heimatkult mit Vimes

1LIVE Heimatkult 19.05.2020 04:03 Min. Verfügbar bis 19.05.2021 1LIVE

Beschreibe die Band in drei Songtiteln:
Mark Hollis - „The colour of spring“
Luke Abbott - „Modern Driveway“
Talk Talk - „Eden“

Was war die erste Reaktion der Eltern auf eure Musik?
Julian: Fanden sie super und verfolgen meine Arbeit seither mit großem Interesse.
Azhar: Rührung

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Die Tagesschau

Nicht gemacht und schwer bereut:
In meinem Leben relativ wenig…

Der Streitpunkt in unserer Band ist:
Das wir gar keine Band sondern vielmehr ein elektronisches Pop-Duo sind.

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Keep it weird.

Stand: 15.05.2020, 12:57