Heißt neu und ist neu: Vaovao

Vaovao

1LIVE Heimatkult

Heißt neu und ist neu: Vaovao

Von Simone Sohn

Am 3. September kam das Debütalbum von Vaovao raus. Das ist das neue Soloprojekt der Kölner Musikerin Hanitra Wagner, die der ein oder andere vielleicht schon von den Bands Ωracles und Die Heiterkeit kennt.

Vaovao im 1LIVE Heimatkult

1LIVE Heimatkult 16.09.2021 03:32 Min. Verfügbar bis 16.09.2022 1LIVE


Was bisher geschah: "Ich mache seit über 20 Jahren Musik und komm aber ursprünglich aus der Klassik. Habe Violine und Viola gelernt und bin über Umwege 2010/2011 im Kölner Pop-Kontext angekommen" erklärt Hanitra Wagner. Die Kölner Musikerin und Multiinstrumentalistin hat Keyboards bei der Köln/Berliner-Band Ωracles gespielt und war auch eine zeitlang als Bassistin für Die Heiterkeit unterwegs.

Nun ist sie mit ihrem ersten eigenen Projekt am Start und hat gemeinsam mit ihrem Partner Oliver Bersin im ersten Lockdown im Homestudio ihr erstes Album fertig gestellt. Sowohl das Projekt, als auch das Debüt trägt den Namen Vaovao. Das bedeutet „neu“ auf Madagassisch, und ist eine der Sprachen, mit denen die Musikerin aufgewachsen ist. Die Texte auf der Platte sind meist deutschsprachig und verwoben mit dem sehr eigenen Sound von Vaovao ergibt sich da ein total spannendes Klangbild.

Vaovao - "Alle Sonnen"

1LIVE Heimatkult 09.09.2021 01:30 Min. Verfügbar bis 09.09.2022 1LIVE


Beschreibe dich in drei Songtiteln:
Erobique & Robag - "Hier Kommt Die Sonne"
Rocko Schamoni - "Der Mond"
Adolf Noise - "Was fühlst Du"

Was war die erste Reaktion der Eltern auf deine Musik?
Verstehe ich nicht.

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
abgesetzt.

Nicht gemacht und schwer bereut:
Nix.

Wovor mich meine Freunde bisher bewahren konnten:
Kölsch trinken.

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Deutschland muss sterben.

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 10.09.2021, 09:00