Ausgezeichnet: Tom Taschenmesser

Tom Taschenmesser

1LIVE Heimatkult

Ausgezeichnet: Tom Taschenmesser

Von Simone Sohn

Wenn man unseren geschätzten Kollegen Klaus Fiehe von sich überzeugt hat, dann heißt das schonmal was. Jetzt hat der Wuppertaler Musiker auch noch ziemlich überraschend den zweiten Preis in der Kategorie "Best Newcomer" beim popNRW-Preis gewonnen. Höchste Zeit ihn zum 1LIVE Heimatkult einzuladen.

Tom Taschenmesser im 1LIVE Heimatkult

1LIVE Heimatkult 29.10.2021 04:57 Min. Verfügbar bis 29.10.2022 1LIVE


Was bisher geschah: "Ich bin mit meiner Musik angetreten, um der unerträglichen Harmlosigkeit der deutschen Pop-Szene irgendwas entgegenzusetzen", erklärt uns der Wuppertaler Musiker Tom Taschenmesser direkt zu Beginn unseres Interviews. Mit seiner Debüt-EP "Verstehst Du nein gut", die im Frühjahr rausgekommen ist, hat er da schonmal einen guten Anfag gemacht.

Mal singt er wütend gegen die weltweit verbreitete Rape Culture, die Vergewaltigungen und andere sexualisierte Gewalt gegen Frauen duldet und toleriert. Dann geht es eher ruhig und nachdenklich um Psychatriebesuche und damit verbundene gesellschaftliche Zwänge und Normen. Die Songs von Tom Taschenmesser sind nicht leicht in eine Schublade zu stecken, aber vor allem sind sie eins nicht: belanglos. Cool, dass er mit seiner nicht gerade mainstreamigen Musik, die Jury des popNRW-Preises so von sich überzeugen konnte, dass es immerhin für den zweiten Preis gereicht hat. Glückwunsch!

Tom Taschenmesser - "Meine Schwestern"

1LIVE Heimatkult 22.10.2021 01:28 Min. Verfügbar bis 22.10.2022 1LIVE


Beschreibe dich in drei Songtiteln:
"Happiest Thing Alive" - Lack
"I Was Much Better At Being Young Than You" - Sarah Mary Chadwick

"Das Hochzeitslied für ärmere Leute" - Brecht/Weil

Was war die erste Reaktion der Eltern auf deine Musik?
Tom, dir geht et nicht gut, kann das sein?

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Alfred Jodokus Quack

Nicht gemacht und schwer bereut:
Kind wer nicht Krypto sagt

Wovor mich meine Freunde bisher bewahren konnten:
Energiekonzerne mit direkten Aktionen empfindlich treffen.

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Soll ich machen?

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 22.10.2021, 09:00