Souliges aus dem Sektor: Thilo

Thilo

1LIVE Heimatkult

Souliges aus dem Sektor: Thilo

Von Simone Sohn

Der 21-jährige Thilo aus Bochum hat sich dem RnB verschrieben und letztes Jahr seine erste Single "Disconnected" veröffentlicht. Die hat mittlerweile über 100.000 Klicks gesammelt. Mit "You Get Me So" bringt Thilo jetzt schon seinen fünften Track raus.

Was bisher geschah: "Ich sing seitdem ich klein bin und hab in meiner Heimatstadt in einem Gospelchor gesungen und hab so auch schon früh super viel RnB und Soul mitbekommen" erklärt uns Thilo. Der 21-jährige Musiker aus Bochum hat schon als Kind Gesangs-Videos ins Netz gestellt und wurde bereits mit 14 Jahren zu einem Songwriting-Camp in die USA eingeladen.

1LIVE Heimatkult mit Thilo Berndt

1LIVE Heimatkult 13.07.2020 05:01 Min. Verfügbar bis 13.07.2021 1LIVE

Seitdem schreibt Thilo seine eigenen Songs und hat im letzten Jahr schon vier Singles veröffentlicht. "Meine Musik würde ich beschreiben als Zusammenspiel von RnB, Soul und Pop. Es hat aber auch Oldschool-HipHop-Einflüsse. Es klingt auf jeden Fall warm und hat so einen Laidback-Beat. Und ich hoffe, es ist etwas womit sich viele Leute identifizieren können", so Thilo. Über 100.000 Klicks für einen seiner Tracks sind da ja schonmal kein schlechtes Zeichen.

Seit dem 6. März gibt es seine neueste Single "You Get Me So".

Thilo - "You Get Me So"

1LIVE Heimatkult 06.03.2020 01:30 Min. Verfügbar bis 06.03.2021 1LIVE

Beschreibe dich in drei Songtiteln:
"Pink + White" - Frank Ocean
"Transform" - Daniel Caesar
"Forever" - Noname

Was war die erste Reaktion der Eltern auf deine Musik?
"Boah das klingt jetzt alles so professionell mit der Produktion und allem drum und dran. Aufjedenfall nicht mehr nur Du und Gitarre im Wohnzimmer!"

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Disney's Große Pause

Nicht gemacht und schwer bereut:
Sich bei der Abschlussfahrt in Hamburg nachts nicht aus dem Hostel zu schleichen und auf die Reeperbahn zu gehen...

Wovor mich meine Freunde bisher bewahren konnten:
Vor Selbstzweifeln und boshaften Taubenangriffen.

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Gibt’s noch Nachtisch?

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 06.03.2020, 09:00