Aus der Krise entstanden: The Filles

The Filles

1LIVE Heimatkult

Aus der Krise entstanden: The Filles

Von Simone Sohn

Die Corona-Krise hat nicht ausschließlich Schlechtes hervorgebracht. Bester Beweis: Die Indie-Rock-Band The Filles. Die ist quasi im ersten Lockdown entstanden und hat sich mit ihren ersten Veröffentlichungen schon eine beachtliche, kleine Fanbase aufgebaut.

The Filles im 1LIVE Heimatkult in 1LIVE Plan B

1LIVE Heimatkult 15.01.2021 04:11 Min. Verfügbar bis 15.01.2022 1LIVE


Was bisher geschah: "Ich denke wir haben das Beste aus einer extrem schlechten Situation gemacht", erklärt uns Sänger und Gitarrist Dimi Katsavaris. Wie sein Kumpel Markus Klaas aus München arbeitet der Kölner hauptberuflich in der gehobenen Gastronomie. Beide haben normalerweise propevolle Terminkalender, aber hatten durch Corona auf einmal viel Zeit. Da haben sie sich dann auf halber Strecke zum Musik machen getroffen und gemeinsam ein paar Songs aufgenommen. Nach den ersten drei Veröffentlichungen sind dann noch Bassist Justin und Drummer Daniel zur Band gestoßen.

"Wir machen klassischen Indie-Rock mit Synth-Pop-Elementen", beschreibt Dimi den Sound von The Filles. Vorlieben für Gruppen wie The Killers oder Kings Of Leon hört man den Jungs auch auf jeden Fall an. Klingt sehr international das Ganze und die Videos, für die Dimi verantwortlich ist, wirken auch äußerst professionell. So hat sich die Band in kürzester Zeit auch schon eine beachtliche kleine Fanbase aufgebaut. Die ersten fünf Songs wurden über 100.000 Mal angeklickt. Zurzeit arbeiten The Filles gemeinsam mit dem Kölner Produzenten Sven Ludwig (u.a. OK Kid) an ihrer Debüt-EP. Die soll dann im Frühjahr 2021 erscheinen. Der Song "Sun Kissed Kids" gibt schon einmal einen Vorgeschmack.

The Filles - "Sun Kissed Kids"

1LIVE Heimatkult 10.12.2020 01:27 Min. Verfügbar bis 10.12.2021 1LIVE


Beschreibe die Band in drei Songtiteln:
"Friday I’m In Love" - The Cure
"Born to Run" - Bruce Springsteen
"Pickup Truck" - Kings of Leon

Was war die erste Reaktion der Eltern auf eure Musik?
Den Freunden sagen "hör mal das is mein Sohn"

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Californication

Nicht gemacht und schwer bereut:
Tatsächlich fällt uns da nichts ein. Wir hoffen es kommen noch Dinge die wir schwer bereuen.

Der Streitpunkt in unserer Band ist:
Two words : AUX Kabel

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Lemme fix that.

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 11.12.2020, 09:00