Jetzt zu viert: The Düsseldorf Düsterboys

The Düsseldorf Düsterboys

1LIVE Heimatkult

Jetzt zu viert: The Düsseldorf Düsterboys

Von Simone Sohn

Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti kennen viele schon als die Stimmen von International Music. Das Trio aus Essen hat letztes Jahr für sein Debütalbum viel Lob und Anerkennung bekommen. Unter anderem gab es den popNRW-Preis als bester Newcomer. Jetzt sind die zwei Jungs mit ihrem ursprünglichen Projekt The Düsseldorf Düsterboys zurück.

Was bisher geschah: Noch vor der Geburt von International Music gab es schon The Düsseldorf Düsterboys. Das Duo bestehend aus Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti hat 2016 die EP "Alkoholgedanken" rausgebracht und vor allem mit der Single "Teneriffa" für erste Aufmerksamkeit gesorgt. Der Legende nach haben die Beiden damals auch ganz unverblümt mit dem Düsterboys-Demo an die Tür von Staatsakt-Labelchef Maurice Summen geklopft. Der Rest ist sozusagen Geschichte.

Letztes Jahr veröffentlichten Peter und Pedro gemeinsam mit Schlagzeuger Joel ihr Debüt-Album als International Music bei Staatsakt und wurden dafür ziemlich abgefeiert. Dieses Jahr kommt nun auch das heißersehnte Debüt der Düsseldorf Düsterboys raus. Und dazu gibt's gleich eine Neuerung: Durch Fabian Neubauer an Orgel und Edis Ludwig am Schlagzeug wurde aus dem Duo ein Quartett. Und mit ihrem Erstlingswerk "Nenn mich Musik" gehen die Vier im November auf Tour.

The Düsseldorf Düsterboys - "Kaffee aus der Küche"

1LIVE Heimatkult 15.10.2019 01:29 Min. Verfügbar bis 14.10.2020 1LIVE


Beschreibe die Band in drei Songtiteln:
"Ich hab die Nacht geträumet" - Zupfgeigenhansel
"Where is my other half" - Tim Maia
"Hazy Shade of Winter" - Simon & Garfunkel

Was war die erste Reaktion der Eltern auf eure Musik?
Begeisterung

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Die Addams Family

Nicht gemacht und schwer bereut:
Noch nichts!

Der Streitpunkt in unserer Band ist:
High-Hat ja oder nein

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Ich liebe dich

The Düsseldorf Düsterboys live im Sektor:
25.10.2019 | Mülheim an der Ruhr | Makroscope
20.11.2019 | Oberhausen | Druckluft
21.11.2019 | Köln | Bumann & Sohn
22.11.2019 | Dortmund | Rekorder
23.11.2019 | Wuppertal | die Börse

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 25.10.2019, 10:00