Taby Pilgrim

1LIVE Heimatkult

Cool & Rotzig: Taby Pilgrim

Stand: 15.07.2022, 09:00 Uhr

Sie selber mag den Begriff zwar nicht, aber tatsächlich beschreibt das Wort "rotzig" den Style von Taby Pilgrim ganz gut. Nachdem die Musikerin aus Essen vor zwei Jahren ihr Debüt-Album rausgebracht hat, beglückt sie nun mit Kollegin Liser die deutsche Rap-Szene mit einem richtig coolen Gemeinsachaftsprojekt namens "Ja".

Von Simone Sohn

Taby Pilgrim im 1LIVE Heimatkult

1LIVE Heimatkult 28.07.2022 03:51 Min. Verfügbar bis 28.07.2023 1LIVE


Was bisher geschah: Der Papa Komponist von Kinder-Musicals, die Mutter Pianistin - da war Taby Pilgrim das musikalsiche Talent quasi in die Wiege gelegt. Vor zwei Jahren hat die Rapperin aus Essen ihr Debütalbum "Pilgerreise" rausgebracht und seitdem weitere Singles rausgehauen, inklusive Features u.a. mit Blond und MC Smook.

Gemeinsam mit ihrer befreundeten Kollegin Liser hat Taby Pilgrim nun das Album "Ja" an den Start gebracht. Begleitet wird das Ganze durch eine selbstproduzierte Mockumentary. Schon seit Ende April gibt es alle paar Wochen eine neue Single plus eine neue Folge im Netz. Dabei geht es in erster Linie darum, wie es so ist als Frau in dieser bisher äußerst männerdominierten, deutschen Rap-Szene. Lohnt sich total sich das mal reinzuziehen.

Taby Pilgrim - "Coole Rapper"

1LIVE Heimatkult 13.07.2022 01:29 Min. Verfügbar bis 13.07.2023 1LIVE


Beschreibe dich in drei Songtiteln:
"Broke Bitch" – Tiny Meat Gang
"All Eyes On Me" – Bo Burnham
"She Doesn’t Sleep" - Anthony Amorim

Was war die erste Reaktion der Eltern auf deine Musik?
Jedes Mal, wenn ich ein Video hochgeladen hab, hat mir mein Vater aus seinem Arbeitszimmer bei WhatsApp geschrieben, wie toll er es findet.

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Umbrella Academy

Nicht gemacht und schwer bereut:
Musikunterricht durchgezogen, damit ich wenigstens ein Instrument ordentlich spielen könnte

Wovor mich meine Freunde bisher bewahren konnten:
Selbstüberschätzung und Selbstunterschätzung

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Muss dat sein?

Mehr Musik aus dem Sektor