Louder Than Wolves - Reflektierter Indie-Rock

Louder Than Wolves

1LIVE Heimatkult

Louder Than Wolves - Reflektierter Indie-Rock

Von Simone Sohn

Die Köln/Bonner Band Louder Than Wolves beschäftigt sich auf ihrer neuen EP "Malfunctions" mit ganz persönlichen Fehlern, als auch gesellschaftlichen Missständen. Für die Aufnahmen haben sie sich selbst einen Traum erfüllt.

Was bisher geschah: Die Köln/Bonner Alternative-Rock-Band Louder Than Wolves gibt’s seit 2015. Bisher haben die Jungs schon eine EP in Eigenregie produziert und veröffentlicht. Die finden sie aber nicht mehr sehr repräsentativ und wollten bei ihrer neuesten Veröffentlichung einiges anders machen. "Besonders an der Platte war, dass wir uns einen kleinen Traum erfüllt haben und in unser Wunsch-Studio gefahren sind. Das ist das Toolhouse-Studio in Rothenburg an der Fulda", erklärt Sänger und Gitarrist Oli.

Trotz der traumhaften Umstände beschäftigen sich die Jungs auf ihrer neuen EP inhaltlich mit Fehlern und Misständen, sowohl auf persönlicher als auch auf gesellschaftlicher Ebene. Deshalb auch der Titel "Malfunctions". "Wir versuchen unsere innerste Seite nach außen zu kehren und besprechen in unseren Texten Themen, die uns wirklich sehr am Herzen liegen", sagt Oli.

Bevor es im Februar für Louder Than Wolves mit ihrer neuen EP auf kleine Deutschland-Tour geht, spielt das Trio am 12. Dezember eine Release-Show im Kölner Tsunami.

Louder Than Wolves - "Tyrants"

1LIVE Heimatkult 20.11.2019 01:27 Min. Verfügbar bis 19.11.2020 1LIVE


Beschreibe die Band in drei Songtiteln:
"Slow Jams Forever" - Black Foxxes
"The More I Sleep, The Less I Dream" - We Were Promised Jetpacks
"The Earth Will Shake" - Thrice

Was war die erste Reaktion der Eltern auf eure Musik?
"Wollt ihr nicht mal einen ruhigen Song schreiben?"

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
The Big Bang Theory

Nicht gemacht und schwer bereut:
Nach dem Konzert kein Bier trinken und das ganze Equipment sofort einladen…
RIP alter Drumhocker!

Der Streitpunkt in unserer Band ist:
Mhh schwierig… darüber sind wir uns noch uneinig

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
"Probier' mal das!"

Louder Than Wolves live im Sektor:
12.12.2019 | Köln | Tsunami

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 29.11.2019, 09:00