Jules Ahoi: Neues Album, neuer Sound

Jules Ahoi

1LIVE Heimatkult

Jules Ahoi: Neues Album, neuer Sound

Von Simone Sohn

Der Kölner Musiker Jules Ahoi hat sich mit seinem warmen Indie-Folk in den letzten Jahren immer mehr einen Namen gemacht. Seine Single "Robinson Crusoe" hat mittlerweile über 5 Millionen Klicks im Netz. 2018 war er als bester Newcomer beim popNRW-Preis nominiert und hat seitdem renommierte Festivals wie das Eurosonic und das Reeperbahnfestival gespielt. Bei uns im 1LIVE Heimatkult war er auch schon 2 Mal zu Besuch. Zuletzt im Mai 2019...

1LIVE Heimatkult mit Jules Ahoi

1LIVE Heimatkult 11.06.2020 05:39 Min. Verfügbar bis 12.06.2021 1LIVE

"Das letzte Mal war ich im Heimatkult zu Gast, als wir unsere Echoes-EP released haben. Seitdem waren wir einmal auf großer Deutschland-, Schweiz- und Österreich-Tour und haben in der Zwischenzeit ein ganzes neues Album geschrieben und aufgenommen. Und das steht jetzt in den Startlöchern", erklärt Jules.

Wie der außergewöhnliche Albumtitel "DEAR ____" schon vermuten lässt, ist diese neue Platte sehr persönlich geworden. Das Jahr 2018 war für Jules von Verlusten geprägt, die er ein stückweit auf dem neuen Album verarbeitet hat. Dabei hat er sich soundtechnisch weiterentwickelt und war mit großer Experimentierfreude am Werk. Vom eher sehr natürlich gehaltenen Indie-Folk gehen die Songs jetzt mehr in eine poppigere Richtung, mit ausgeklügelten Soundtüfteleien. Aber schon alleine die außergewöhnliche Stimme von Jules Ahoi sorgt für Wiedererkennungswert.

Jules Ahoi feat. Luna Morgenstern - Somebody

1LIVE Heimatkult 10.06.2020 01:31 Min. Verfügbar bis 10.06.2021 1LIVE

Beschreibe dich in drei Songtiteln:
"I Wanna Dance with Somebody" - Whitney Houston
"Depths over Distance" - Ben Howard
"To Build a Home" - Cinematic Orchestra

Was war die erste Reaktion der Eltern auf deine Musik?
Haben wahrscheinlich irgendwelche Zusatz-Versicherungen und einen Bausparvertrag abgeschlossen.

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Gilmore Girls. Aber wäre meine Band ein Buch, dann auf jeden Fall ''Endlich Nichtraucher'' von Allen Carr.

Nicht gemacht und schwer bereut:
Alles ausprobiert und nix bereut. Aber gib mir noch ein bissi Zeit und frag mich nach der nächsten Frage noch mal...

Wovor mich meine Freunde bisher bewahren konnten:
Lange Zeit davor mir einen Pony zu schneiden - jetzt hab ich einen. Und sieht total scheisse aus!

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
"Muss eh kacken"

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 06.06.2020, 12:00