100 % politisch: 100blumen

100blumen

1LIVE Heimatkult

100 % politisch: 100blumen

Von Simone Sohn

Es sind ja nicht gerade rosige Zeiten und die Düsseldorfer Elektro-Punk-Band 100blumen ist der Meinung, dass man da als Künstler den Mund aufmachen muss. Deshalb ist ihr neuestes Werk "Keine Namen - Keine Strukturen" wohl auch die bisher politischste Platte des Trios.

Was bisher geschah: "Das Projekt ist gestartet 2005. Da hatte ich meinen ersten Auftritt alleine als Solokünstler, damals mit Synthesizern und Samplern", erklärt 100blumen-Gründer Marcel. 2008 kam dann Gitarrist Chris dazu und die beiden waren drei Jahre lang als Duo unterwegs und haben auch ein paar Platten rausgebracht. Seit 2012 komplettiert Schlagzeuger Malte das Trio und vor kurzem erschien das dritte Album zu dritt.

"Keine Namen - Keine Strukturen" heißt das neue Werk der Elektro-Punker, die schon von jeher sehr gesellschaftskritisch sind. "Eigentlich wollten wir diesmal etwas persönlichere Texte auf unser neues Album packen und jetzt ist es wahrscheinlich unser politischstes Album geworden, wegen der Entwicklung in den letzten Jahren. Und das spiegelt sich auch in den Liedern wieder. Wir haben ein bisschen Ironie, ein bisschen Verzweiflung, ein bisschen Melancholie aber auch Wut drin, angesischts der momentanen Umstände", so Marcel. Mit der neuen Platte im Gepäck geht es für ihn und seine zwei Kollegen jetzt auch wieder auf Tour.

100blumen - "Keine Träume"

1LIVE Heimatkult | 24.07.2018 | 01:29 Min.


Beschreibe die Band in drei Songtiteln:

"No Control" – Bad Religion
"Das Chaos brütet" – Fliehende Stürme
"Achterbahn" – Die Toten Hosen

Was war die erste Reaktion der Eltern auf eure Musik?
Chris' Vater sagte letzte Woche "WAS IST DAS DENN?"

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Das Traumschiff

Nicht gemacht und schwer bereut:
Uniabschluss

Der Streitpunkt in unserer Band ist:
Körperhygiene, wenn wir auf Tour sind

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Gib mir mal...

100blumen live im Sektor:
17.08.18 | Stemwede | Stemwede Open Air
31.08.18 | Köln | Sonic Ballroom
01.09.18 | Düsseldorf | AK47

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 27.07.2018, 11:00