"Tinto de Verano" von Fruity Luke

Fruity Luke

1LIVE Heimatkult

"Tinto de Verano" von Fruity Luke

Von Simone Sohn

Der Duisburger Rapper Fruity Luke hat mit "Tinto de Verano" ein neues Album in den Startlöchern stehen. Eine Platte, die im Lockdown entstanden ist und voller Sehnsucht steckt.

Fruity Luke im 1LIVE Heimatkult

1LIVE Heimatkult 21.09.2021 04:20 Min. Verfügbar bis 21.09.2022 1LIVE


Was bisher geschah: Fruity Luke hat seine Wurzeln eigentlich im Hardcore-Bereich und war früher Sänger einer Punk-Rock-Band. Neben Eminem und G-Unit zählen vor allem auch Bands wie Nirvana und Rage against the Machine zu seinen musikalischen Einflüssen. Den Wechsel ins Rap-Genre hat Fruttek nach eigener Aussage seinem Buddy MC Smook zu verdanken, mit dem er auch immer wieder gemeinsame Tracks raushaut.

Auch auf seinem neuen Album "Tinto de Verano" ist MC Smook neben weiteren altbekannten Freunden wie Juicy Gay, Miliö und Kulturerbe Achim vertreten. Die Platte ist komplett im Lockdown entstanden, was sich auch bemerkbar macht. "Ich hab versucht viel Sehnsucht und das Gefühl von Freude und Leichtigkeit zu transportieren, weil mir das so gefehlt hat in dieser Zeit", so der MC.

Fruity Luke - "Mirepoix"

1LIVE Heimatkult 17.09.2021 01:26 Min. Verfügbar bis 17.09.2022 1LIVE


Beschreibe dich in drei Songtiteln:
"Lost" - Frank Ocean
"Too young to die" - Agent Orange
"Show me the way" - Peter Frampton

Was war die erste Reaktion der Eltern auf deine Musik?
Optimistisch

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Naruto. Ich mag Anime und bin oft ein hitzköpfiger Trottel

Nicht gemacht und schwer bereut:
Reich geheiratet

Wovor mich meine Freunde bisher bewahren konnten:
Der kompletten geistigen Umnachtung

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Hab keine Kerzen

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 18.09.2021, 09:00