Erste EP von Floral Shop

Floral Shop

1LIVE Heimatkult

Erste EP von Floral Shop

Von Simone Sohn

Auf ihrer Debüt-EP "Parasols" präsentiert die Band Floral Shop aus Köln & Münster ihren Facettenreichtum. Die vier Jungs kombinieren Gitarrenpop mit elektronischen Elementen und spielen dabei mit ganz unterschiedlichen Stimmungen.

Floral Shop im 1LIVE Heimatkult

Was bisher geschah: Die Band Floral Shop gibt es seit 2016. "Wir haben von Anfang an eigene Songs geschrieben, die auch selber produziert und 2017 unsere erste Single rausgebracht. Aber es hat bis zur Debüt-EP noch ein ganzes Stück gedauert", erklärt Schlagzeuger Marvin. Nämlich genau bis jetzt. Am 7.06. veröffentlichen die vier Jungs von Floral Shop ihre erste EP "Parasols".

Der Sound der Jungs ist gar nicht so leicht zu greifen. Gitarrenpop vermischt sich mit elektronischen Elementen, aber jeder Track klingt auch irgendwie anders. Laut Sänger Igor hat das auch seinen guten Grund: "Eine Sache, die von Anfang an klar war: dass viele Songs, die wir geschrieben haben eine bestimmte Athmosphäre erzeugen wollten. Und wir haben von Song zu Song versucht mit einem Stil, der dazu passt, diesen Vibe einzufangen. Das ist wohl auch der Grund, dass die Songs auf der EP ziemlich unterschiedlich sind."

Floral Shop - "ISO"

1LIVE Heimatkult 20.05.2019 01:28 Min. Verfügbar bis 19.05.2020 1LIVE

Beschreibe dich in drei Songtiteln:
DJ Koze - "Seeing Aliens"
Porches - "Underwater"
Solange - "Can I Hold The Mic (Interlude)"

Was war die erste Reaktion der Eltern auf deine Musik?
"Klingt nicht mehr so depressiv wie deine alten Sachen"

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Ein Mash-Up aus Queer Eye und Bares für Rares

Nicht gemacht und schwer bereut:
Bei der Eröffnung eines Fußballplatzes in Dorsten-Rahde aufzutreten

Wovor mich meine Freunde bisher bewahren konnten:
Wann nutzt Igor endlich einen vernünftigen Keyboardständer anstelle von Spanplatten und Barhockern

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Hier das Händlerkärtchen.

Floral Shop live im Sektor:
11.07.2019 | Münster | Baracke

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 07.06.2019, 09:00